Lufthansa-Verbindung von München nach Kapstadt

Aufgrund des bestehenden Nachtflugverbots in Frankfurt hat Lufthansa die Abendverbindung nach Kapstadt nun nach München verlagert. Somit können Fluggäste erstmals die südafrikanische Küstenstadt nonstop von München aus erreichen.

Mit dem Winterflugplan starten Flüge nach Kapstadt künftig in München

Fünf Mal pro Woche starten Flüge in der bayerischen Landeshauptstadt um 22.00 Uhr und landen um 10.35 Uhr in Kapstadt (jeweils Ortszeit). Verkehrstage sind Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag, die Flugdauer beträgt 11 Stunden und 35 Minuten. Geflogen wird mit einem Airbus A340-300, der über 221 Sitze verfügt, davon acht First Class-Plätze, 48 Business Class-Plätze und 165 Plätze in der Economy Class.