Was bedeutet unter Extras auf der Flugabfragemaske "Fare Mix"?

Hier können Billigfluggesellschaften, Charterfluggesellschaften und Linienfluggesellschaften miteinander kombiniert werden. Besonders an nachfragestarken Terminen (z.B. Ferienzeiten) führt der Fare Mix in vielen Fällen zum Erfolg, obwohl kaum Hoffnung auf freie Plätze besteht.

Beispiel: Hinflug mit Ryanair von Frankfurt-Hahn nach London-Stansted. Rückflug mit Lufthansa von London-Heathrow nach Frankfurt (Rhein-Main-Flughafen). In einem solchen Fall müssen zwei Filekeys (Buchungscodes) produziert werden.

Filekey: sechsstelliger Zahlen-/Buchstaben-Code, der von den Flugreservierungssystemen vergeben wird und zur Identifikation der Buchung dient.

Fragen und Antworten auf www.fluege.com

Diese Themen könnten Sie auch interessieren: