Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route
  • Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Warum ändern sich Flugpreise ständig?

Entsprechend der Belegung ("Load factor") einer Flugstrecke, teilweise sogar nur einer einzelnen Flugnummer, passt das Yield Management einer Fluggesellschaft den Tarif der Nachfrage an. Im Klartext bedeutet dies, wenn Flüge eine schwache Auslastung haben, publiziert die Airline Sonderpreise (sogenannte "flight specials"), um die Nachfrage zu beleben. Diese Preisofferten sind zumeist nur auf wenige Sitze pro Flug limitiert, so dass schnell und unverzüglich gebucht werden muss, um sich das "Preis-Schnäppchen" zu sichern.
Steigt die Belegung eines Fluges wieder an, können diese Sonderpreise praktisch zu jeder Zeit wieder vom Markt genommen werden oder sind von vornherein im Buchungszeitraum begrenzt. Hier gilt generell das Prinzip "Wer zuerst kommt, hat die größten Chancen" bzw. "nur so lange der Vorrat reicht".

Die Preisaktionen der Fluggesellschaften sind häufig nur Marketingaktionen und werden durch vorgegebene Buchungsklassen sitzplatzmäßig begrenzt. Je mehr Plätze eines Fluges gebucht werden, desto teurer werden also die freien, noch verfügbaren Flugsitze. Deswegen sind Gruppen zu Aktionspreisen nicht buchbar und der Flugpreis pro Person deutlich höher.

Fragen und Antworten auf www.fluege.com

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.