• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Dresden (Deutschland)

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Dresden

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

"Ein Hort der Kunst & Sächsische Gemütlichkeit"

Beiderseits der Elbe, eingebettet zwischen den Ausläufern des Erzgebirges und dem Elbsandsteingebirge liegt Dresden, die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen. Heute ist "Elbflorenz", die ehemalige Residenz des Kurfürsten August des Starken eines der beliebtesten deutschen Reiseziele. Mildes Klima und seine barocke Architektur erinnern an ein Stück Italien. Die Pracht seiner Schätze, die Vielfalt historischer Gebäude und weitläufige Parkanlagen haben sich mit Bauten der Neuzeit (Dresdens Altstadt wurde im Februar 1945 durch Bombenangriffe fast völlig zerstört) zu einem einzigartigen Stadtbild vermischt.

Die Silhouette wird von der 95 m hohen Kuppel der durch Spenden aus aller Welt wiederaufgebauten Frauenkirche geprägt, der Neorenaissance-Bau der Semperoper zählt mit seiner tollen Akustik zu den schönsten Opernhäusern weltweit, Kostbarkeiten aus Edelsteinen, Elfenbein und Bernstein im Historischen Grünen Gewölbe, weltberühmt der Zwinger mit Glockenspiel, Nymphenbad und Kronentor - 800 Jahre barocke Pracht im Einklang mit dem Flair einer modernen jungen Stadt. Wunderschöne Schlösser wie das Residenzschloss und Schloss Pillnitz, Denkmäler wie Der Goldene Reiter, Sakralbauten wie die Hofkirche, die Kreuzkirche und die Dresdner Synagoge sowie die Flaniermeile Brühlsche Terrasse schenken der Stadt ein grandioses Flair, das jeden Besucher entzückt. Über 37 Museen, Gemäldegalerien, Opernaufführungen, Theater und Konzerte machen sie zum Hort von Kultur und Kunst.

Die moderne Seite erlebt der Kurzurlauber in der Neustadt, wo die exklusive Königstraße Shoppingmöglichkeiten mit unverwechselbarer Atmosphäre bietet. Gemütlich bummeln und einkaufen kann man auch in der Prager Straße und in der Altmarkt-Galerie im Herzen der Altstadt. Schnäppchenjäger werden jedes Wochenende auf dem Elbeflohmarkt fündig, Thermalbäder verwöhnen Geist und Körper, Eisenbahnfreunde lieben das Schwebebahnfahren auf dem Elbhang oder tuckern mit der Schmalspurbahn Radebeul durch den Lößnitzgrund und vorbei am Jagdschloss Moritzburg. Die meisten Touristen schätzen eine Fahrt mit modernen Schiffen oder einem klassischen Schaufelraddampfer aus der Weißen Flotte durch das Elbtal, wobei auch das Blaue Wunder, eine einzigartige Hängebrücke passiert wird. Übrigens war Dresden von 2004 bis 2009 Teil des UNESCO Weltkulturerbes, aber der Bau einer vierspurigen Autobrücke über das Elbtal führte zur Aberkennung.

Wer am Abend ausgehen will, trifft sich im Kneipen- und Szeneviertel Äußere Neustadt und diniert in bekannten Restaurants wie z.B. im Sophienkeller, im Pulverturm, im Restaurant des Hotels Kempinski im Taschenbergpalais oder im Caroussel im Hotel Bülow Residenz.

Wer Ausflüge in die Umgebung unternehmen möchte, sollte die Porzellanmanufaktur in Meißen besuchen oder entlang der Elbe und durch die eindrucksvolle Felsenlandschaft des Elbsandsteingebirges bis in das Herz der Sächsischen Schweiz fahren. Beliebt sind auch Touren zum Erlebnisweingut Schloss Wackerbarth oder eine Fahrt auf der Bobbahn Altenberg.

All dies macht eine Reise nach Dresden zur perfekten Städtereise - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Lassen Sie sich verzaubern von einem überschäumenden Kulturangebot, einer fast mediterranen Architektur, Kunst von der Renaissance bis zum Klassizismus im Überfluss und einer ansteckenden sächsischen Herzlichkeit. Die Stadt wird Sie unweigerlich in ihren Bann ziehen ...

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.