• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel München (Deutschland)

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach München

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

"Biergärten und Lederhos`n, Laptops und ganz viel Herz"

Das "Millionendorf" München hat mehr als nur ein Gesicht. Zum einen ist es eine geschäftige, exklusive Metropole, zum anderen ist es eine weiß-blaue Stadt mit rustikalem, teilweise schon provinzhaftem Anstrich. Und vor allem ist es eine Weltstadt mit liebenswerter Herzlichkeit vor dem Panorama der Alpen.

Die Seele spürt man am besten auf dem Marienplatz mit der Mariensäule ("Patrona Bavariae"), dem Alten Rathaus und dem Neuen Rathaus, bekannt durch sein berühmtes zweigeschossiges Glockenspiel mit 32 lebensgroßen Figuren.Wahrzeichen der Stadt sind die Zwillingstürme der Frauenkirche, in deren Gruft die Wittelsbacher Fürstenfamilie ruht. Mit der Staatsbibliothek, dem Siegestor, der Ludwig-Maximilian-Universität und Ludwigskirche erwartet den Touristen in der Ludwigstraße ein bemerkenswertes Ensemble an Bauwerken. Plätze wie der Odeonsplatz, der Wittelsbacherplatz, der Königsplatz, der Marienplatz und der Karlsplatz lassen den Puls der Isarmetropole spüren. Überhaupt machen die Sehenswürdigkeiten München zu einer der schönsten Millionenstädte in Europa. Vielleicht sind es die vielen Kirchen, wie z.B. die barocke Asamkirche, die Heiliggeistkirche, die Michaelskirche im Stil der Renaissance, die Bürgersaalkirche in der Neuhauser Straße oder die Theatinerkirche, deren Türme das Stadtbild dominieren. Oder der Turm des "Alten Peter", von dem aus man die Alpen bei Fönlage zum Greifen nah hat.

Alle architektonischen Stile, welche Bayern geprägt haben, sind in der Residenz vereint: verspieltes Rokoko, gradliniger Klassizismus, überbordendes Barock und strenge Renaissance. Überall stößt man auf historische Bauten: das Nationaltheater, das Preysing-Palais, die Feldherrnhalle, die Neue Staatskanzlei, das Prinz-Carl-Palais am Dichtergarten nördlich des Hofgartens, das Residenztheater, der Justizpalast oder das Isartor, das einzige noch erhaltene Stadttor, mit dem "Valentin-Karlstadt-Musäum". Eingang zur Altstadt ist das Karlstor, in dessen Nähe der bei Touristen als Tummelplatz beliebte Stachus-Brunnen liegt. Technik zum Anfassen findet man im Deutschen Museum auf der Museumsinsel, Gemälde aus allen Jahrhunderten in der Alten Pinakothek, der Neuen Pinakothek und der Pinakothek der Moderne. Sehenswert auch das Völkerkundemuseum in der Maximilianstraße, dem "Broadway von München" in Sachen Shopping. In der Prinzregentenstraße residiert das Bayerische Nationalmuseum und das Haus der Kunst. Leckere Schmankerl aus Bayern und dem Rest der Welt findet der Feinschmecker auf dem Viktualienmarkt, das berühmte Maß Bier im Hofbräuhaus oder in einem der zahlreichen Biergärten.

Sie sehen, ein Besuch hier ist nicht nur Kulturleben und Kunstszene, sondern vor allem ein Genuss für Leib und Seele. Entspannt einkaufen kann der Besucher im Hackenviertel, dem zantralen Dreieck zwischen Karlsplatz, Marienplatz und Sendlinger Platz, in der Kaufingerstraße sowie in der Einkaufsmeile zwischen Marienplatz und Stachus. Seit über 200 Jahren ist der Englische Garten mit Chinesischem Turm und Japanischem Teehaus eine Oase der Erholung und des Vergnügens, der weitläufige Olympiapark mit der fantastischen Architektur der olympischen Sportstätten von 1972 (u.a. das Olympiastadion) lädt zum Flanieren ein. Nebenan die Spielstätte des FC Bayern München, die 2005 eröffnete Allianz-Arena. Ein Muss bei jeder Wochenendreise ist das barocke Schloss Nymphenburg, dessen weitläufige Parkanlagen zum Spazierengehen einladen. Für Filmfreunde und Familien mit Kindern ist ein Besuch der Bavaria Filmstadt im Süden zu empfehlen, wo wohlhabende Viertel wie Solln und Harlaching sowie die nicht mehr zur Stadt gehörenden Vororte Grünwald und Pullach liegen. Die bayerische Metropole ist 14 Tage im Jahr Heimat des größten Rummelplatzes der Welt, des Münchener Oktoberfestes. Kühles Bier, knuspriges Hendl und warme Brezeln gehören einfach dazu.

So vielfältig wie die Stadt selbst sind auch die Übernachtungsmöglichkeiten: Luxushotels wie der Bayerische Hof, das Vier Jahreszeiten Kempinski oder das Sofitel Bayerpost sind etwas für Gutbetuchte, Traditionshäuser wie das Platzl und Komforthotels der 4-Sterne-Kategorie fast aller bekannten Hotelketten lassen keine Wünsche offen, moderne Mittelklassehotels und Häuser der Touristenklasse schonen die Reisekasse.

Langweilig wird es Ihnen jedenfalls nicht, wenn Sie in die "Weltstadt mit Herz" reisen. Ein "Herzliches Grüß Gott" - München wartet auf Sie!!

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.