• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Rom (Italien)

"Südländische Lebenslust & antike Bauwerke"

Flugziel RomErleben Sie "drei Jahrtausende" auf Schritt und Tritt in der 2,7 Millionen Einwohner zählenden Hauptstadt Italiens. Im Nordosten die Sabiner Berge, im Osten die Abruzzen, im Süden die Albaner Berge, und mittendrin in der Tiber-Ebene unweit des Tyrrhenischen Meeres liegt die "Ewige Stadt". Es ist die Stadt der sieben Hügel, die Heimat des Vatikans und war in der Antike Zentrum des Römischen Imperiums. Allgegenwärtige Geschichte und Kultur zum Anfassen überall, Kunst en masse, schäumende Brunnen und verwinkelte Gassen.

Einmal Tiber und zurück! Geschichte, wohin das Auge schaut: Forum Romanum, Colosseum, Capitol sind steinerne Zeugen einer vergangenen Zeit, versteckt im Meer einer Stadt aus Verkehrschaos und Lebensfreude. Molto amore an der Spanischen Treppe, Edelboutiquen in der Via Condotti, ein Espresso im Café Greco, die Sixtinische Kapelle mit den Fresken Michelangelos oder der Zauber von Trastevere mit seinen pittoresken Gassen.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Rom

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

Einst Schauplatz blutiger Gladiatiorenkämpe und beeindruckendes Wahrzeichen von Rom mit ehemals 85.000 Zuschauerplätzen das Kolosseum, einst antikes Machtzentrum und heute ein Meer von verfallenden Tempeln, Basiliken, Triumphbögen und Säulen das Forum Romanum. Unübersehbar das Monumento a Vittorio Emanuele II., ein klassizistisches Bauwerk wie eine "Schreibmaschine". Majestätisch mit einer gewaltigen Kuppel das Pantheon, mittendrin in dieser Pracht die letzte Ruhestätte von Raffael. Ursprünglich kaiserliches Mausoleum, später Zufluchtsort von Päpsten, Schatzkammer und Geheimarchiv die Engelsburg. 50 Altäre, 450 Statuen und 500 Säulen in der Basilica San Pietro (Petersdom), die Hauptkirche der Katholischen Kirche. Kunst aus dem Orient, der Antike und des Christentums in den Vatikanischen Museen mit dem Highlight Sixtinische Kapelle mit der gewaltigen Schaffenskraft von Michelangelo und den herrlichen Fresken von Rosselli, Perugino, Botticelli, Ghirlandaio und Signorelli. Auf einem langgestreckten Hügel die Palastanlagen des Palatin mit Blick auf den Circus Maximus, wo einst Pferde Flugziel Romum die Wette liefen. In weichen Tuff getrieben mit Grotten und Kapellen die über 60 Katakomben, Grabkammern entlang der Ausfallstraßen. Einst Badeplatz mit kostbarstem Marmor, Mosaiken und Reliefs, die Ruinen der Terme di Caracalla (Caracalla-Thermen). In der Kirche Santa Maria Cosmedin die marmorne Tritonenmaske Bocca della verita, die jedem Lügner angeblich die Hand abbeißen soll.

75 m hoch der Campanile über den beschwingten Rokokofassaden der Kirche Santa Maria Maggiore, eine der vier Patriarchalkirchen. 313 von Kaiser Konstantin errichtet die Basilika San Giovanni di Laterano, davor der Obelisco Lateranense, mit 31 Metern der höchste und älteste Obelisk. Von Kirchen hat Rom mehr als genug: Ein Ort der Stille der wunderschöne Kreuzgang der Kirche San Paolo fuori le mura, drei absolute Meisterwerke Caravaggios in der Kirche San Luigi dei Francesi, Reliquien des 258 auf glühendem Rost den Märtyrertod sterbenden Heiligen Laurentius in der Kirche San Lorenzo fuori le mura, die Kirche Santa Cecilia in Trastevere, die Basilika Santa Croce in Gerusalemme und San Pietro in Vincoli, um nur einige zu nennen.

Flugziel Rom

Wer den Pulsschlag der Tiber-Metropole spüren will, tut dies am besten auf einem der zahllosen Plätze. Ein Sommerabend auf der Piazza Navona mit der Fontana dei Fiumi, dem Vierströmebrunnen von Bernini, der Fontana del Nettuno, der Fontana del Moro und dem Obelisken, alles umrahmt von Palazzi in sanften Rot- und Ockertönen. Im Schatten der Zwillingstürme der Kirche Trinità dei Monti führt die Scalinata della Trinità dei Monti (Spanische Treppe) hinunter zum halb versunkenen Schiff des Brunnens Fontana della Barcaccia. Hier von der Piazza di Spagna nimmt die Via Condotti mit ihren Edelboutiquen ihren Anfang. Ein Muss ebenso die Piazza del Popolo und die Piazza San Pietro (Petersplatz), die Piazza Venezia mit dem "Hochzeitskuchen" und dem Palazzo di Venezia, unscheinbarer die Piazza Pasquino, die Piazza Colonna und die Piazza della Bocca della Verità. Und dann die Brunnen in Rom: Spektakulär die Fontana di Trevi, wo der Meeresgott Oceanus ein wildes und ein sanftes Pferd lenkt, die von Tritonen geführt werden und sich das Wasser über eine aus Felsen geformte Küstenlandschaft ins "weite Meer" ergießt. An der Piazza Mattei die Fontana delle Tartarughe (Schildkrötenbrunnen), an der Piazza della Repubblica der Najaden-Brunnen (Fontana delle Naiadi), an der Piazza San Bernardo der Moses-Brunnen (Fontana del Mosè), Berninis Meisterwerk die Fontana del Tritone oder die Fontana delle Api (Bienenbrunnen) an der Piazza Barberini.

Flugziel Rom

Auf Ihrer Städtereise oder Ihrem Kurzurlaub sollten Sie einen Besuch der Villa Borghese, die beliebteste Parkanlage der Stadt mit Zoo, Galopprennbahn, Kinderkarusell, Reitplatz und Ruderbooten auf dem kleinen See sowie den fantastischen Skultpuren im Museo e Galleria Borghese nicht versäumen. Im Osten der Stadt, nahe Cinecittà, liegt der Parco degli Acquedotti mit beeindruckenden Resten antiker römischer Aquädukte. Mosaikkunst vom Feinsten und wunderschöne Männer in blendend weißem Marmor im Museum Palazzo Massimo, frühmorgens einen Blick über Rom vom 80 m hohen Hügel Gianicolo werfen, werktags für Frühaufsteher den Gemüsemarkt auf dem Campo de' Fiori, umgeben von kleinen Handwerkergässchen, besuchen. Ein irdisches Paradies ist "Mama Roma", wenn's ums Einkaufen geht. Exquisite Modegeschäfte in der Via Sistina, der Via Gregoriana und natürlich in der Via dei Condotti, mehr Boutiquen und Geschäfte auf der Via del Corso, der Via Nazionale, der Via Appia Nuova, der Via Tuscolana und der Via Marconi. Von Büchern bis Antiquitäten gibt es alles auf dem sonntäglichen Flohmarkt an der Porta Portese, günstige Textilien jeden Werktag auf dem Kleidermarkt bei der Basilica San Giovanni in Laterano, Einheimische kaufen ihre frischen Lebensmittel in einer Markthalle nahe dem Parco Vittorio Emanuel und jeden Sonntag werden Schnäppchenjäger auf dem Flohmarkt Borghetto Flaminio fündig.

Flugziel Rom

Rom - das ist die Stadt der schönen Brunnen, der Gaumenfreuden in den Trattorias und der Latin Lovers an jeder Straßenecke. "Dolce far niente", süßes Nichtstun auf den Piazzas und pulsierendes Leben in der Via del Corso und in der Via Veneto. Die besten Restaurants mit schmackhafter lokaler Küche findet man im volkstümlichen Viertel Trastevere jenseits des Tibers. Speiselokale findet man überall rund um die Piazzas, nette Kneipen und Bars besonders hinter der Piazza Navona und rund um den Monte Testaccio, eine Gegend, die etwas heruntergekommen wirkt, aber doch eines der Zentren des römischen Nachtlebens ist. An lauen Sommerabenden ist der Campo de' Fiori zu empfehlen oder einfach ein Aperitivo auf der Piazza trinken und zur nächsten Piazza weiterspazieren (z.B. Piazza Rotondo, Piazza di Spagna an der Spanischen Treppe oder die Piazza Santa Maria in Trastevere). Das beste Eis der Stadt bekommt man übrigens im Giolitti in der Via Uffici del Vicario nahe dem Pantheon, Espresso-Liebhaber schätzen das Antico Caffè della Pace und das Canora (beide im Centro Storico), das Caffè du Parc im Viertel Aventino oder das Caffè de Paris in der Via Veneto.

Müde vom vielen Staunen, guten Essen und zuviel "Dolce vita", ist auch die Vielzahl an Übernachtungsmöglichkeiten überwältigend. Ob Grand Hotel, Palazzo Hotel, Designer Hotel, First Class Hotel, modernes Komforthotel, gepflegtes Mittelklassehotel, gemütliches Touristenhotel oder einfache Pension - Rom hat für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende.

Flugziel Rom

Wer länger in "Bella Roma" bleibt, sollte einen Abstecher mit dem Mietwagen oder der S-Bahn nach Ostia Antica, der alten Hafenstadt mit sehenswerten Ausgrabungen, in die Sommerfrische Tivoli mit traumhaften Villen und Parks oder noch weiter in die unter Lavaasche begrabene Stadt Pompeji und ins quicklebendige Neapel machen. Rom und Umgebung - viel zu viel Italien für ein paar Urlaubstage.

"Rom ist eine Welt, und man braucht Jahre, um sich erst einmal drinnen gewahr zu werden", notierte bereits 1786 Goethe in seinem Tagebuch - und das gilt noch heute. Verlieben Sie sich daher in ein Stückchen von "Bella Roma", und Sie werden das ganze Ewige Rom verstehen. Werfen Sie eine Münze in den Fontana di Trevi - und Sie werden wiederkommen! Und das wollen Sie doch - Oder?

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Antoine Beyeler / Jeremy Voisey / Aleksandar Kolundzija / DNY59 / fotoVoyager

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.