• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Vientiane (Laos)

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Vientiane

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

"Facettenreiches Land am Nam Khong"

Die Demokratische Volksrepublik Laos ist ein Binnenland in Südostasien. Es grenzt im Norden an China, im Westen an Thailand und Myanmar, im Osten an Vietnam und im Süden an Kambodscha. Rund 7 Millionen Menschen leben in dem 237.000 qkm großen Land, das von der Laotischen Revolutionären Volkspartei als Einparteienstaat geführt wird. In Nord-Süd-Richtung durchzieht eine gebirgige Landschaft fast das gesamte Laos, wobei der Phu Bia mit 2819 m die höchste Erhebung ist. Hauptschlagader des Landes ist der Mekong-Fluss, auch Nam Khong genannt, an dem die Hauptstadt Vientiane und die alte Königsstadt Luang Prabang liegen. Es ist ein Land in grüner Ursprünglichkeit, fast vergessen vom Rest der Welt. Und doch spürt der Besucher einen ganz besonderen Zauber, welcher sowohl von seinen harmoniesuchenden, gastfreundlichen Bewohnern als auch von der Vielzahl an Naturschönheiten und Kulturschätzen ausgeht.

Die charmante Hauptstadt (ca. 200.000 Einwohner), geprägt von der französischen Kolonialzeit, erwartet den Besucher mit grünen Alleen, sehenswerten Tempeln und farbenprächtigen Märkten. Pha That Luang, die goldene Stupa aus dem 16. Jahrhundert, ist das bedeutendste Nationalmonument des Landes, der ehemalige Königspalast Ho Pha Keo beherbergt heute ein Museum für buddhistische Skulpturen, der gewaltige Triumphbogen Patuxai erinnert an den Arc de Triomphe in Paris und der Tempel Wat Si Saket im siamesischen Stil ist von einer Mauer mit mehr als 2000 Buddha-Bildnissen umgeben. Auf dem Markt Talat Sao findet man traditionelle laotische Stoffe und vieles mehr. Unweit der Stadt Pakse, 1905 von Franzosen unter dem Protektorat Französisch-Indochina gegründet und am Zusammenfluss von Mekong und Sedon gelegen, im Bezirk Champasak erwartet Sie eine fruchtbare Hochebene mit bis zu 120 m hohen Wasserfällen (z.B. der Khone Phapheng Wasserfall). Interessant ein Besuch der Tempel Wat Luang und Wat Tham Fai sowie des Champasak-Museums und des Zentralmarktes. Südlich von Pakse steht der Bergtempel Wat Phu Champasak, eines der besterhaltenen Beispiele der Khmer-Architektur.

Besonders attraktiv für Touristen ist Luang Prabang, die bezaubernde Königsstadt am Zusammenfluss von Nam Khan und Mekong im Norden von Laos. Hübsche Kolonialarchitektur, Altstadtgässchen mit viel Flair, herrliche Tempelanlagen, der Königspalast Ho Kham und 32 buddhistische Klöster sind kulturhistorisch so bedeutend, dass Luang Prabang 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Tempel Vat Xienthong, der an der südöstlichen Seite des Phousi-Berges (130 m hoch mit 328 Stufen) liegende Vat Visounarath, der wegen seines Gartens und seinen zwei chinesischen Wächterfiguren bekannte Vat Choum Khong, der Bestattungstempel Vat Sop und die Wassermelonen-Stupa That Makmo sind besonders beeindruckend. Stimmungsvoll ein Spaziergang über dem Nachtmarkt in der Thanon Sisavang Vong. In der Hauptstraße der Altstadt bieten Händlerinnen vom Volk Hmong hochwertige Web- und Stickarbeiten und handgefertigte Souvenirs an. Alljährlich im April findet hier das eindrucksvolle Neujahrsfest (Phimai) der Buddhisten statt.

Außerhalb der Stadt sind die Pak Ou-Kalksteinhöhlen ein bedeutender buddhistischer Wallfahrtsort. Hierbei handelt es sich um zwei Höhlentempel mit atemberaubender Aussicht auf den Mekong, welche nur mit dem Boot erreichbar sind. Sehenswert auch der Kuang-Si-Wasserfall und der Tat-Se-Wasserfall, die man bequem mit dem Tuk-Tuk erreichen kann. Südlich der Tham Pak Ou-Höhlen liegt das Dörfchen Ban Xang Hai und die Xiang Khuang-Hochebene mit der malerischen Region Vang Vieng, wo Sie die Chang- Höhle am Ufer des Nam Song-Flusses erkunden können.

Das Übernachtungsangebot ist überschaubar. Die Hotels, Resorts und Gästehäuser konzentrieren sich auf wenige Regionen. Empfehlenswert das Boutiquehotel Villa Maly in Luang Prabang, ebenso wie die 3-Sterne-Häuser Phousi Hotel und Ancient Luang Prabang Hotel. In der Hauptstadt Vientiane sind das Lao Plaza Hotel und das Lane Xang Hotel zu nennen sowie das einzige 5-Sterne-Hotel in Laos, das Don Chan Palace Hotel. Erwähnenswert in Vang Vieng das Elephant Crossing Hotel und das preiswerte Kingfisher Ecolodge Hotel im Xe Pian Nationalpark im südlichen Teil des Landes.

Eine individuelle Art, Laos kennenzulernen, sind Kurzreisen mit Privatchaffeur (unter anderem auch das "Goldene Dreieck" mit Thailand und Myanmar) oder eine luxuriöse Art die Flusskreuzfahrten auf dem Mekong (Wahl zwischen Süd- und Nordlaos) auf stilvollen Schiffen von Mekong River Cruises. Gerade touristisch erschlossen wird die Ebene der Tonkrüge in der Provinz Xieng Khonang, unweit der Provinzhauptstadt Phonsavan. Erwähnenswert ist auch, dass es seit 2009 eine Eisenbahnverbindung mit der Thai-Lao-Freundschaftsbrücke über den Mekong von Nong Khai in Thailand und Tha Na Leng auf laotischer Seite gibt sowie neben dem Flughafen von Vientiane zusätzlich der Flughafen Luang Prabang (LPQ) via Bangkok und Udon Thani vornehmlich mit Lao Airlines angeflogen wird.

Reizt Sie das Unbekannte? Lieben Sie fantastische Naturlandschaften, sattgrüne Regenwälder sowie Berge mit Kalksteinfelsen und Höhlen? Wollen Sie ein Land voller Tradition, Geschichte und Gastfreundschaft entdecken und erleben? - Laos, ein Land voller Ursprünglichkeit, die von einem Ende des Horizontes zum anderen reicht, sollte dann Ihr nächstes Urlaubsziel sein. Ein billiger Flug von www.fluege.com nach Vientiane oder Luang Prabang bringt Sie in die widersprüchliche Wirklichkeit eines südostasiatischen Landes.

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.