• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Mexico-City (Mexiko)

"Eine Begegnung der unglaublichen Art"

Flugziel Mexico-CityDiese Stadt ist kaum zu fassen. Sie ist ein einziges Häusermeer, sie irritiert, sie wühlt auf und doch ist sie ein reizvoller "Moloch", der dazu einlädt, sein Herz zu entdecken. Hier lebt jeder fünfte Mexikaner. Mit schätzungsweise 20 Millionen Einwohnern einer der größten Städte der Welt, 2240 m hoch gelegen auf der Ebene „Valle de México“. Dieser Mix aus endlosen Häuser- und Lichtermeeren, besonders wenn man in der Abenddämmerung zur Landung am internationalen Flughafen ansetzt, ist geprägt durch die Spuren seiner Entwicklung: früh durch indianische Völker, dann durch die Spanier, inzwischen mehr durch die Nachbarschaft zu den USA. Mexico-City ist eine faszinierende Mischung aus Erster und Dritter Welt, superreich und bitterarm, hypermodern und steinalt, ein Schmelztiegel der Kulturen, Wirtschafts- und Handelszentrum sowie kultureller Mittelpunkt des Landes. Zahlreiche Universitäten, Hoch- und Fachschulen, Theater (über 70!), Museen (über 135!) und Baudenkmäler – Weltkulturerbe der UNESCO das historische Zentrum, die Wassergärten von Xochimilco und der Campus der „Universidad Nacional Autonoma de México“.

Die "Stadt der Paläste" ist zugleich die Hauptstadt der Vereinigten Mexikanischen Staaten, fasziniert mit bunten Märkten und Garküchen, steckt an mit ihrer Lebensfreude und ist somit ein idealer Ausgangspunkt für Aktivurlaub, eine Erlebnisreise, eine Rundreise mit dem Bus oder dem Mietwagen oder einfach nur für einen "City Break" der aufregenden Art.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Mexiko-Stadt

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

Rasend schnell das Wachstum von Mexico-City durch Zuwanderer und hohe Geburtenrate, heimgesucht von Smog, Umweltverschmutzung und Kriminalität. Die Mexikaner nennen ihre Hauptstadt México-D.F. oder „El De Effe“, Destricto Federal. Von drei Seiten ist dieses Stadtlabyrinth von den Zwillingsvulkanen Popocatépetl und Iztaccihuatl sowie der Sierra Nevada gesäumt. Es beherbergt die größte Kathedrale des südamerikanischen Kontinents (Catedral Metropolitana de la Asuncion de la Ciudad de Mexico) und den Präsidentenpalast, den Zócalo (Platz der Verfassung) mit Souvenir-, Hähnchen- und Losverkäufern sowie Weihrauchschalen schwenkenden Indios. Mariachigruppen allabendlich auf der Plaza Fluziel Mexico-CityGaribaldi, Mexicos berühmter Maler Diego Rivera und „Murales“ (monumentale Wandgemälde) im Innern des Nationalpalastes. Hauptschlagader der Stadt ist die Paseo de la Reforma, neoklassizistisch das Schloss Chapultepec und wuchernd das Grün des weltgrößten Parks, ebenfalls Chapultepec genannt. In leuchtendes Blau getaucht das Museo Frida Kahlo in der Vorstadt Coyoacán, ebenso wie die düstere Villa Trotzkis, wo 1940 Lenins Mitstreiter durch den Eispickelstich eines von Stalin gedungenen Mörders starb.

Sehenswert auch der monumentale Palacio Postal (Hauptpostamt) im neugotischen Stil, der Torre Latinoamericana (mit 182 m Höhe das höchste Gebäude von Mexico-City in den 60er Jahren), der Torre Mayor (heute mit 228 m Höhe das höchste Gebäude Lateinamerikas), die Casa Barragan (Atelier des Architekten Luis Barragan) im Vorort Tacubaya oder die "Basilika der Jungfrau von Guadalupe" auf dem Berg Tepeyac im nördlichen Vorort Villa de Guadalupe. Mexikanische Kunst vom 16. Jahrhundert bis in die 1950er Jahre im Museo Nacional de Arte, präkolumbisches Erbe im Museo Nacional de Antropologia, moderne mexikanische Malerei im Museo de Arte Moderno (MAM) und über 300 Werke des Malers Rufino Tamayo sowie Arbeiten von Dali, Miro, Magritte und Picasso im Museo Rufino Tamayo. Zum UNESCO-Weltkulturerbe zählend die "schwimmenden Gärten" im Xochimilco-Park, Art-Déco verziert das bekannteste Theater der Stadt, der Palacio de Bellas Artes.

Flugziel Mexico-City

50 km östlich von Mexico-City Teotihuacán, die Ruinenstadt der Azteken mit mächtigen Pyramiden. Mit 75 Tempeln und 600 Werkstätten war dies einst die gewaltigste präkolumbische Ansiedlung von ganz Amerika, 23 Quadratkilometer groß und dominiert von der Piramide del Sol (Sonnenpyramide), die Mondpyramide und der Calzada de los Muertos (Straße der Toten).

Das Ausgehviertel der Stadt, die Zona Rosa, mit Buchläden und Galerien, Club-Hopping zwischen dem „Hybrido“ und „Lipstick“, zwischen dem „Liverpool“ in der Calle Nizza und der „Boy Bar“, einem Tanztempel tatsächlich für beide Geschlechter. Tortillas und Tacos in allen Variationen an kleinen Ständen an den Hauptstadtstraßen, Fußball im Estadio Azteka und schrilles „Arriba, Arriba“-Geschrei von Schnurrbart tragenden Gestalten.

Das Übernachtungsangebot in der Millionenmetropole Mexico City ist riesig. Hoch aufragende Luxushotels, elegante Häuser der gehobenen Komfortklasse bekannter Hotelketten, gepflegte 4-Sterne-Hotels und gute Flugziel Mexico-CityMittelklassehotels , Suitenhotels, preiswerte Touristenklassehotels und moderne Flughafenhotels (für Stopover oder Geschäftsreise) stehen dem Besucher bei seinem City Trip oder seinem Kurzurlaub zur Auswahl.

Um mehr von Mexiko zu sehen, empfiehlt sich eine Busrundreise oder für Individualisten eine Rundreise mit dem Mietwagen. Das Mexiko der Kolonialzeit erlebt man am besten auf einer Tour von Mexico-City in die Kolonialstädte Queretaro, San Miguel de Allende und Guanajuato, vorbei an Léon de los Almada bis nach Guadalajara (mit den Orozco-Fresken im Hospicio Cabanas), das "Land der Mayas, Chiapas und Azteken" auf der Strecke Taxco, Puebla, Oaxaca, Tehuantepec, San Christobal de las Casa, Palenque, Chicanna, Chetumal, Tulum bis nach Cancun. Erholen Sie sich an den Traumstränden der Riviera Maya südlich von Cancun bei einem Badeaufenthalt.

Ob Archäologie, Land und Leute, herrliche Natur, kultureller Reichtum, Badeurlaub oder aufregende Städte - Mexiko bietet Ihnen alles. Und die kaum fassbare Megapole ist hierzu Ihr idealer Ausgangspunkt.

Bildrechte:
© iStockphoto.com / andres balcazar / Jyeshern Cheng / HannamariaH / andres balcazar

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.