• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Muscat (Oman)

"Unverfälschter Zauber des Orients"

Flugziel MuscatEs waren einmal: die Heiligen Drei Könige, die Karawanen der Weihrauchstraße, Sindbad der Seefahrer, die Königin von Saba - die Geschichte des Sultanats ist spannend und voller sagenumwobener Geschichten. Innerhalb weniger Jahre hat "die Legende am Golf" den Sprung vom Mittelalter ins 21. Jahrhundert gewagt, ohne dabei ihre Ursprünglichkeit zu verlieren. Oman überrascht mit faszinierenden Städten, beeindruckenden Zeugnissen seiner Vergangenheit, atemberaubenden Landschaften, unverfälschten Traditionen und Lebensweisen, flimmernden Wüsten, idyllischen Oasen und blendend weißen Stränden. Es ist ein Rausch von Farben in von Wohlgerüchen geschwängerter Luft. Die stolzen Bewohner heißen den Besucher mit Freundlichkeit, Offenheit und großer innerer Ruhe willkommen. All dies lohnt sich zu entdecken - entweder auf einer von Shopping und Lifestyle geprägten Städtereise, in einem kurzweiligen Badeurlaub, in einem von Abenteuerlust dominierten Aktivurlaub oder auf einer geschichtsträchtigen Studienreise.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Muscat

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

Am äußersten östlichen Rand der Arabischen Halbinsel, angrenzend an die Vereinigten Arabischen Emirate und Saudi-Arabien im Westen und an den Jemen im Südwesten liegt das Sultanat Oman. Die 5000 Jahre alte Tradition eines Seefahrervolkes und der damit verbundene Austausch mit den Kulturen Ostafrikas, Indiens und des Fernen Ostens zeigen sich in Architektur und Ornamentik, in Musik und im Flugziel MuscatAlltag. Drehscheibe des osmanischen Handelsimperiums Mitte des 18. Jahrhunderts war übrigens die Insel Sansibar vor Ostafrika. In der Antike galt Weihrauch aus dem Südoman als das teuerste Luxusgut, und auch heute ist der betörende Duft des Weihrauchs im Oman allgegenwärtig. Ein Meisterwerk der Silberschmiedekunst ist der „Khanjar“, der Krummdolch, bodenlange Gewänder, die „Dishdashas“, Turbane („ammama“ oder „massar“) aus Kaschmirtuch, ornamentverzierte Kappen (die „Kumma“) und in prächtige, parfümierte Stoffe gehüllte osmanische Frauen – wie in Geschichten aus 1001 Nacht. In Maskat oder Muscat, der Hauptstadt, der märchenhafte Sultanspalast Al-Alam, flankiert von den Forts Al-Jalali und Al-Mirani, wo seit 30 Jahren der Sultan Qaboos bin Said Al Said regiert. Feilschen ist ein Muss in dem Souk von Matrah, die Luft erfüllt vom Duft der Gewürze und des Weihrauchs, direkt nebenan das bunte Treiben des Obst- und Fischmarktes.

Schroffe, dunkle Felsen wechseln sich ab mit blütenweißen Siedlungen, prächtigen Moscheen und beeindruckender arabischer Architektur der Neuzeit. Zeugnisse der Vergangenheit in den Museen Bait al Zubair und Muscat Gate. Einer Fata Morgana gleich das Al-Bustan Palace Hotel, kilometerlang der Strand von Qurum, reizvoll die Buchten bei Jissah. Strand, Sonne und Meer gibt es auch außerhalb der Hauptstadt: Malerisch die Felsküsten von Musadam, Korallenriffe und ein Eldorado für Wracktaucher Masirah Island, unzählige Kokospalmen am Strand von Salalah, der Hauptstadt der Südprovinz Dhofar. Das Urlaubsziel hat 1700 Kilometer Strände und ist ein Paradies zum Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden.

Flugziel Muscat

Gold- und Silberarbeiten in dem Souk von Nizwa, der heiligen Stadt des Ibadi Imam und einstige Hauptstadt, überragt von seiner unbezwingbaren Burg. Magisch die Ruinen von Samhuram mit Blick über die Lagune Khor Rhori, Weltkulturerbe der UNESCO die Burg von Bahla, majestätisch auf einem Felsen die Festung von Nakhi. Kunstvoll bemalt die Holzdecken im Palast von Jabrin, ein Juwel aus dem 17. Jahrhundert. An den Nordhängen des Djebel Akhdar das Fort Al Hazm und die Oase Rostaq. Geheimnisvoll die Ruinenfelder von Al Baliid, vielleicht sind die Funde bei der Oase Shisr am Rande des endlosen Sandmeeres der Wüste von Rub al Khali das „sagenhaft reiche Ubar“.

In der Region um Muscat bietet der Oman eine breite Palette von Urlaubsunterkünften und Übernachtungsmöglichkeiten: Prachtvolle Luxushotels, komfortable und elegante Beachresorts, First Class Hotels, Designer Hotels, gehobene Mittelklasse- und Flughafenhotels sowie moderne Touristenklassehotels lassen kaum Wünsche offen. Im Hinterland und in den südlichen Provinzen beschränkt sich das Angebot zumeist auf gepflegte Hotels der 3-Sterne-Kategorie, schöne Wellness-Resorts und Camps im Beduinenstil, welche häufig nur mit dem Geländewagen erreichbar sind.

Flugziel Muscat

Entdecken Sie eines der facettenreichsten Länder der Arabischen Halbinsel - entweder individuell mit dem Mietwagen oder auf einer Busrundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter. Das Sultanat überrascht mit zerklüfteten Hochgebirgen (wie das Hajargebirge im Norden), tiefen Schluchten, weißen Stränden, beeindruckenden archäologischen Zeugnissen, den Rastplätzen der Weihrauchstraße, sagenumwobenen Häfen, prächtigen Basaren und vor allem stolzen Menschen. Erleben Sie den Oman als einen modernen Staat im Einklang mit alten Traditionen und kultureller Identität. Seien Sie Gast in einem Beduinenzelt oder wohnen Sie in einem Märchenpalast – auf jeden Fall wird diese Reise für Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Matt Kunz / Marc C. Johnson / Klaas Lingbeek- van Kranen

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.