• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Durban (Südafrika)

"Naturschönheiten & Badefreuden"

Flugziel DurbanAn der südöstlichen Küste Südafrikas in der Provinz KwaZulu-Natal, die im Osten vom Indischen Ozean und im Westen von den bis zu 3000 m hohen Gipfeln der Drakensberge begrenzt wird, liegt die ca. 3,4 Millionen Einwohner zählende Metropole Durban. Früher hieß diese Großstadt Port Natal, heute ist es die zweitgrößte Stadt Südafrikas mit zahlreichen Industriebetrieben und dem größten Hafen Afrikas. Das subtropische Klima mit 300 Sonnentagen im Jahr und weite, weiße Strände machen sie zu einem Urlaubsmekka mit einer reichen Palette an Sehenswürdigkeiten, interessanten Museen und zahlreichen Freizeitangeboten. Zudem ist es das "Tor zur Provinz KwaZulu-Natal" und damit ein idealer Ausgangspunkt zu Tierbeobachtungen in wildreichen Nationalparks. Gründe genug, um diese quirlige Stadt auf einem City Trip zu erkunden, einen abwechslungsreichen Badeurlaub zu verbringen und mit dem Mietwagen oder Campmobil zu einer Rundreise aufzubrechen.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Durban

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

Willkommen am Ausgangspunkt in der Gartenprovinz von Südafrika. An der Golden Mile, der Beachfront am Indischen Ozean, locken Cafés, Bars und Restaurants zum Verweilen, Kitesurfer und Wellenreiter haben hier ihr Revier, Rausch der Farben und Düfte auf dem Indischen Gewürzmarkt, Rikschafahrer am Hafen, das Ticken der Vasco da Gama-Uhr, bunte Fische in den Aquarien von uShaka Marine World, hektisches Treiben im Zuckerhafen. Meetingpoint der Kulturen mit subtropischem Klima, abertausenden von Strandurlaubern im Sommer, Hindutempeln, riesigen Kränen im Containerhafen und trendigen Bars an der Beachfront. Mit der Juma-Mosque hat Durban die größte Moschee der südlichen Hemisphäre, sehenswert der Alayam Hindu Temple und der Hare Krishna Temple of Understanding.

Flugziel Durban

Afrikanische Kunst bewundern (und einkaufen) können Sie im BAT-Centre (im Hafengelände) mit Ateliers moderner afrikanischer Kunsthandwerker, ebenso wie im African Art Centre in der Pine Street. Wer gerne shoppen geht, ist auf dem belebten Victoria Street Market an der richtigen Adresse, ebenso wie in der riesigen Mall Gateway (übrigens die größte von ganz Afrika) oder im ruhigeren Einkaufszentrum The Workshop. Ein Besuch des Natural Science Museum in der Town Hall offenbart eine beachtliche naturkundliche Sammlung, das Local History Museum zeigt Stücke aus der Frühzeit Natals und des Zululandes, das KwaMhule-Museum thematisiert die Rassentrennung und die Zulu-Kultur, die Art Gallery bringt zeitgenössische südafrikanische Kunst dem Betrachter näher. Pflanzen aus aller Welt im 20 ha großen Botanischen Garten aus britischer Kolonialzeit, ein neues Wahrzeichen das 52.000 Zuschauer fassende King-Senzangakhona-Stadion, im Rahmen der Fußballweltmeisterschaft 2010 errichtet.

Flugziel Durban

Einige Schritte weg von dem modernen Durban mit seinen Hochhäusern trifft man auf pittoreske kleine Läden und bunte Basare, alles mit indischem Flair. Dies ist nicht verwunderlich, denn die Hälfte der Einwohner sind Nachfahren der Arbeiter auf den Zuckerrohrplantagen am Ende des 19. Jahrhunderts. Schon am Weihnachtstag 1492 landete der portugiesische Seefahrer Vasco da Gama in der Bucht des heutigen Durban und nannte sie "Terra do Natal" (Weihnachtsland). 1823 wurde die erste Ansiedlung gegründet, 1830 die erste Eisenbahn gebaut und 1835 erhielt sie zu Ehren des damaligen Kap-Gouverneurs Sir Benjamin D'Urban ihren heutigen Namen. Nachdem die Stadt 1844 britische Kapkolonie wurde, begann der Aufstieg zu einem der wichtigsten Häfen des "British Empire" und entwickelte sich später zum größten Umschlagplatz für Zucker auf der ganzen Welt.

Heute hat sich Durban auf den Tourismus ausgerichtet, und die 6 km langen feinen Sandstrände der Küste, bekannt als "Goldene Meile", sind ein Eldorado für Surfer und Schwimmer. Dementsprechend ist auch das Übernachtungsangebot: Elegante, im Kolonialstil errichtete First-Class-Hotels, renommierte 5-Sterne-Hotels, gute Mittelklassehotels, moderne Komforthotels (z.B. der Protea-Gruppe), preisgünstige Touristenklassehotels und familiäre Guest Houses stehen dem Städtereisenden und Badeurlauber zur Verfügung. Im Umland heißen zudem charmante Lodges, großzügige Baderesorts, im Landhausstil gehaltene Hotels und kleine, aber feine Hotels als romantische Urlaubsrefugien ihre Gäste willkommen.

Flugziel Durban

Weiter draußen die Drakensberge, eine Bilderbuchlandschaft mit kolonialem Flair, ein Eldorado für Wanderer. Nördlich das beliebte Ausflugsziel Umhlanga Rocks, Nashörner im Hluhluwe Imfolozi Nationalpark, Krokodile am Lake St. Lucia, Korallenriffe zwischen Maphelana und Kosi Bay. Perfekt brechende Wellen locken die Surfer an die Strände von Ballito und Richards Bay, Krokodile und Flusspferde in den Feuchtgebieten des iSimangaliso Wetland Parks, Kultur der Zulus in Eshowe beim "Shakaland Nandi Erlebnis", mit Ritualen, Tänzen und Sangoma-Medizin. Oder wie wär's mit einer Tagestour über den Sani-Pass in die Bergwelt Lesothos? Um alles zu sehen, sollten Sie unbedingt einen Mietwagen buchen (Achtung Linksverkehr, internationaler Führerschein erforderlich). Beliebt sind auch Camper oder Wohmobile, wenn Sie ganz KwaZulu Natal "erfahren" möchten. Ein ideales Ziel von hier aus ist der kleinste Staat Afrikas, das Königreich Swasiland, zwischen Südafrika und Mozambique gelegen. Ein Muss das Ezulwini Tal ("Tal im Himmel") wenige Fahrminuten von Mbabane entfernt. Hier erwarten Sie Flugziel Durbanheiße Mineralquellen und ein herrlicher Golfplatz. Landschaftlich reizvoll ist auch die Bergregion um Piggs Peak mit dem 80 m hohen Wasserfall Phophonyane.

„Ort der Geburt des Himmels“ – massive Bergketten, Tierparadiese, grüne Hügel, stolze Zulu Kraals, englische Kolonialarchitektur und unberührte Strände. Durban, KwaZulu Natal und Swasiland - ein ideales Urlaubsziel für Naturliebhaber und Aktivurlauber.

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Chris Fourie / Cliff Parnell / THEGIFT777 / Adriaan J van den Berg

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.