• Günstig
  • Transparent
  • Persönlich
  • Deutsches Callcenter
  • Modernste Buchungstechnik
  • Starke Partner

Flugziel Trinidad (Kleine Antillen)

"Calypso, Karneval, Scharlachibisse und Steel Pans"

Flugziel TrinidadDie Republik Trinidad und Tobago, welche aus den beiden gleichnamigen karibischen Inseln besteht, gehören zu den Kleinen Antillen. Die Hauptinsel Trinidad ist 4827 qkm groß und liegt mit ihrer Süd-West-Spitze nur ca. 11 km vor der Küste Venezuelas. Drei Gebirgsketten (die Northern Range mit dem 940 m hohen Cerro del Aripo, die Southern und Central Range mit max. 300 m Höhe) durchziehen die Insel in Süd-West-Richtung. Im Westen dehnen sich Sumpfgebiete aus, die Nordküste mit zahlreichen kleinen Badebuchten ist sehr felsenreich, ebenso wie die Südküste. Im Südwesten der 42 Hektar große Pitch Lake, das größte natürliche Asphaltvorkommen weltweit.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Port-of-Spain

Abflughafen
Zielflughäfen
Abflugdatum
Abflugzeit:
Rückflugzeit:
Reisende
Kinder (2-11 J.)
Kleinkinder (0-23 M.)
Klasse
Route

Die mehr als 1 Million Einwohner sind zum Großteil afrikanischer und asiatischer (zumeist indischer) Herkunft, der Rest kommt ursprünglich aus Westeuropa und China. Über 60 % der Bevölkerung ist christlichen Glaubens, ca. 25 % Hindus sowie 6 % Muslime. Erdölfelder machen Trinidad und Tobago zu einem der wohlhabenderen Karibikstaaten. Farbenprächtig und riesengroß der Karneval alljährlich Ende Februar, aus alten Ölfässern zum Musikinstrument umgebaut die Steelpan, leidenschaftlich der Nationalsport Cricket und begeisternd die Fußballer (Soca Warriors), welche an der Endrunde der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland teilnahmen. Fast unberührt die Regenwälder der Northern Flugziel TrinidadRange, tropisch mit Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius das Klima mit Regenzeit von Juni bis Oktober und spektakulär die Mangrovensümpfe des Caroni Swamp südlich der Hauptstadt. Zuckerrohr, Kakao (die Sorte Trinitario, eine Kreuzung zwischen Criollo und Forastero, ist bei Schokoladenfreunden begehrt), Kaffee, Kokosnüsse, Tabak und Zitrusfrüchte sind die wichtigsten landwirtschaftlichen Produkte. Auf dem gut ausgebauten Straßennetz herrscht Linksverkehr.

Erzbischof Desmond Tutu machte bei einem Besuch ein poetisches Kompliment: „Trinidad, der Regenbogen, der Wirklichkeit geworden ist.“ Vielleicht sind es die Steelbands, der Karneval oder der Calypso, vielleicht das Gemisch aller Rassen, Hautfarben, Religionen und Kulturen, welche die Einwanderer seit 500 Jahren mitgebracht haben. Blubbernde Schlammvulkane in Devil’s Woodyark, schwankend der Boden des Asphaltsees Pitch Lake, Anakondas und Kaimane am Rio Ortoire. Stellvertretend der Scharlachibis für 400 Vogelarten, unzählig die Schmetterlinge, Orchideen und Fledermausarten. Dazu Affen, Leguane, Ozelots und Rotwild in den Regenwäldern. Und trotzdem ist hier das reichste und kultivierteste Fleckchen Erde in der Karibik, wo Sie das freundliche und kontaktfreudige Flugziel TrinidadVolk der „Trinis“ wie jeden Fremden willkommen heißt. Unbändige Lebensfreude – indisch, chinesisch und höllisch scharf die Küche – Kathedralen, Moscheen, Hindutempel und koloniale Architektur wie in Disneyland aus der Zeit der Kakao- und Zuckerbarone in der Hauptstadt Port of Spain mit ihren 350.000 Einwohnern. Verschlafene Fischerdörfer und palmengesäumte Strände an der Nord- und Ostküste oder laute, belebte Straßen in Laventille. Wie hätten Sie es denn gerne? Hot und cool, paradiesisch-einsam oder calypso-brodelnd?

Die schönsten Strände: Maracas Bay (Nordküste), Chaguaramas Bay
Abseits der Strände: Vögelbeobachtung im ASA Wright Nature Center und im Caroni Bird Sanctuary, Besuch des größten natürlichen Asphaltsees „Pitch Lake“, Ausflüge in die „Northern Ranges“ und in die Bucht Las Cuevas, Beobachtung von Meeresschildkröten bei der Eiablage am Strand (Mai bis August), unbedingt eine Calypso-Night mit Steelpans in einer der vielen Bars und Discos in Port-of-Spain (z.B. Dirty Jim’s Swizzle Club), Flugziel Trinidaddie Kolonialarchitektur der "Magnificent 7" (Stollmeyer's Castle, White Hall, Haus des Erzbischofs, Ambard Haus, Prada Haus, Hayes Court, Queen's Royal College) in Port of Spainbestaunen, mit dem Mietwagen zum Aussichtspunkt in der Lady Chancellor Road und zum Fort George,Einkaufsbummel in der Frederick Street, Spaziergang durch Queen's Park Savannah mit der Pferderennbahn (alles in Port of Spain).
Sport aktiv: Fehlanzeige

Das Hotelangebot reicht von einfachen Pensionen und Gästehäusern bis hin zu Luxushotels in Port of Spain. Ob die 4- und 5-Sterne-Häuser Crown Plaza, Hilton, Hyatt Regency oder Kapok in der Hauptstadt, ob gute Mittelklassehotels, Suitenhotels und elegante Inns in Maraval, St. James, St. Ann's und an der Chaguaramas Bay, Lodges und Bed & Breakfast-Häuser in Arima oder Villen, Apartments und preiswerte 2- und 3-Sterne-Hotels rund um Port of Spain - für jeden Geschmack und Geldbeutel stehen die passenden Übernachtungsmöglichkeiten parat.

Gut zu wissen:
Schwesterinsel Tobago (gemeinsam bilden beide den Inselstaat Trinidad & Tobago).
Hauptstadt: Port-of-Spain
Sprache: Englisch
Währung: Trinidad & Tobago Dollar (TT-Dollar) sowie US-Dollar
Zeitdifferenz: MEZ minus 5 Stunden, im Sommer minus 6 Stunden

Verbinden Sie Ihren Badeurlaub auf Tobago mit ein paar Tagen Aufenthalt auf dem leider viel zu wenig bekannten Trinidad. Zu sehen und zu erleben gibt es genug - und Fähren (T&T Express und T&T Spirit als Fast Ferries bzw. Panorama und Warrior Spirit als konventionelle Fährverbindung mit ca. 2,5 Stunden Fahrtdauer) oder mehrmals tägliche Flüge mit dem Tobago Express sind ideale Verbindungen zwischen den beiden Inseln.

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Richard Semik / Dawn Jagroop / Jason Lee Pack
© 2008 Jupiterimages Corporation

fluege.com - Servicenummer
Akzeptierte Zahlungsarten:

bild der akzeptierten Zahlungsmittel

Fluege.com ist eine Seite der RMK Nurflug.de GmbH.
© Flüge billig buchen, Billigflüge vergleichen - 2016 RMK Nurflug.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.