British Airways: Neuer Mitgliedsstatus im Executive Club

Vielflieger jetten jetzt auch im Bronze-Status und genießen früher zusätzliche Vorteile

British Airways hat in das Vielfliegerprogramm Executive Club einen zusätzlichen Mitgliedsstatus eingeführt. Neben den Mitgliedsebenen Blue, Silver und Gold gibt es jetzt auch die Bronze-Mitgliedschaft als Zwischenstufe auf dem Weg von Blue zu Silver. Vielflieger mit einer Blue-Mitgliedschaft erhalten den Bronze-Status bereits mit der Hälfte an Statuspunkten, der für eine Silver-Mitgliedschaft nötig ist. Dadurch genießen sie neben allen Vorteilen einer Blue-Mitgliedschaft früher zusätzliche Extras wie Priorität beim Einchecken und die Möglichkeit, bereits sieben Tage vor Abflug kostenlos einen Sitzplatz zu reservieren. Darüber hinaus erhalten Bronze-Mitglieder 25 Prozent Bonus Avios auf allen British Airways Flügen und können so schneller Prämien einlösen. Avios sind die neue Währung, in der Vielflieger im Executive Club Flugmeilen sammeln.

Die britische Fluggesellschaft steigert die Attraktivität ihres Vielfliegerprogramms außerdem durch ein neues, modernes Design der Mitgliedskarten auf allen Statusstufen. Die Bronze-Card trägt einen dynamischen Silberstreifen auf einem bronzefarbenen Hintergrund.

 

 

Vielflieger mit einer Blue-Mitgliedschaft, die 300 oder mehr Statuspunkte gesammelt haben, erhalten ihre Bronze-Card seit dem 16. November dieses Jahres. Alle anderen Executive Club Mitglieder bekommen die neu gestalteten Karten bei Verlängerung ihrer Mitgliedschaft in den nächsten zwölf Monaten.