Air Berlin: Treibstoff sparen mit Mission „Clear Out“

Heck von Airberlin Flugzeugen

Air Berlin will Treibstoff sparen mit Mission „Clear Out“

Die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ist diese Woche einen weiteren Schritt hin zur Ökoeffizienz gegangen. Bei dem Clear Out eines Airbus A330 wurden alle Gegenstände identifiziert, die nicht zwingend mifliegen müssen oder durch leichtere Alternativen ersetzt werden können.
Weiterlesen

Airberlin kämpft weiterhin mit Verlusten

Innenraum der Airberlin Boing 737-800

Buchungsrückgang bei Airberlin: Aufgrund des heißen Sommers daheim fliegen weniger Deutsche in den Mittelmeerraum.

Die deutsche Airline Airberlin schreibt auch im zweiten Quartal noch rote Zahlen. Zwar konnten die Verluste von 29,4 auf 8,1 Millionen Euro gesenkt werden, ein Plus ist jedoch noch nicht in Sicht. Airline-Chef Wolfgang Prock-Schauer kündigt weitere Sparmaßnahmen an und rechnet mit einer Null am Ende des Jahres. Weiterlesen

Airberlin mit mehr USA-Flügen

Airberlin Boing 737-800

Startet künftig öfter gen USA: Airberlin
Quelle: airberlin

Der Winterflugplan 2013/2014 der airberlin sieht höhere Flugfrequenzen in die USA vor. Vom 1. November 2013 bis 30. April 2014 sollen ab Berlin und Düsseldorf mehr Maschinen in die USA starten, wo die Airline insgesamt fünf Flugziele ansteuert.

Die USA seien bei den deutschen und europäischen Fluggästen ein beliebtes Reiseziel. Weiterlesen

Airberlin: Skywalk-Lounge am Flughafen Hamburg eröffnet

Airberlin Schokoherz

Airberlin Schokoherz ©Airberlin

Airberlin möchte seinen Vielfliegern höchsten Komfort bieten und hat daher eine „Komfort-Offensive“ gestartet. Nach den Flughäfen Berlin-Tegel, Düsseldorf, Köln-Bonn und München erhält nun auch der Hamburger Flughafen einen exklusiven Wartebereich.

Der „Skywalk“ von airberlin befindet sich oberhalb von Gate 08 und bietet mit 49 bequemen Ledersitzen eine kleine Oase zum Entspannen. Weiterlesen

airberlin erweitert Codesharing mit Etihad

Fünf zusätzliche Ziele in Ostasien sind das Ergebnis eines erweiterten Codeshare-Abkommens von airberlin mit Etihad Airways. Diese führen alle über das Drehkreuz Abu Dhabi nach Chengdu, Peking und Shanghai in China sowie Nagoya und Tokio in Japan. Insgesamt werden 42 Nonstop-Flüge pro Woche ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate angeboten. Von dort starten zahlreiche Anschlussflüge zu Destinationen in Afrika, Asien, Australien und dem Mittleren Osten. Weiterlesen

Airberlin-Flüge von Berlin nach Warschau

Ab 23. März 2013 gibt es bei airberlin bis zu drei Flugverbindungen täglich von Berlin nach Warschau. Durch dieses neue Angebot gibt es nun insgesamt bis zu 48 Flüge pro Woche von der Bundeshauptstadt nach Polen. Neben Warschau fliegt airberlin als weitere Ziele im europäischen Nachbarland auch Danzig und Krakau an. Mit diesem neuen Angebot sind die Fluggäste aus Polen noch besser an das weltweite Streckennetz der Airline angebunden, denn zeitgleich starten dann auch die Nonstop-Linienflüge von Berlin nach Chicago. Weiterlesen