Berlin: Arbeit am Hauptstadtflughafen wird fortgesetzt

Visualisierung der Airport City

Arbeit am Hauptstadtflughafen wird fortgesetzt

Der neue Berliner Flughafen BER ist in der Vergangenheit vor allem durch Mängel und Probleme aufgefallen. Nach mehrmaliger Verschiebung des Eröffnungstermins scheint nun endlich eine Lösung in Sicht zu sein. Die Firma Siemens kümmert sich ab sofort um die Steuerungstechnik für die Lüftungsanlagen und soll damit dem mangelhaften Brandschutz ein Ende setzen. Weiterlesen

Eröffnungstermin für BER erneut verschoben

Neuesten Meldungen zufolge wird die Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens, geplant für den 27. Oktober 2013, erneut verschoben. Als Hauptursache gilt die Abweichung von der Baugenehmigung beim Brandschutz. Die Verzögerungen lassen die Baukosten für den Airport erheblich steigen, sie sollen statt der ursprünglich geplanten 2,8 Milliarden Euro dann bei mindestens 4,3 Milliarden Euro liegen. Weiterlesen