Streik bei TAP Portugal vom 21. bis 25. März

Streik am Flughafen

Streik am Flughafen

Das Kabinenpersonal und die Piloten der Fluggesellschaft TAP Portugal haben für den 21. bis 23. März Streiks angekündigt. Grund für den Streik sind geplante Gehaltskürzungen. Reisende der Airline müssen daher mit Verspätungen und Flugausfällen in diesem Zeitraum rechnen. Verbindungen auf die Azoren und nach Madeira seien allerdings nicht betroffen. Weiterlesen

Iberia-Streik: Balearen-Flüge finden statt

Beim Streik der spanischen Fluggesellschaft Iberia, der am Montag begann und fünf Tage dauern soll, sind über 1200 Flüge abgesagt worden. Davon sind auch Flugverbindungen von Tochtergesellschaften wie Air Nostrum, Iberia Express oder Vueling betroffen. In Deutschland wurde vorerst die tägliche Abendverbindung von Madrid nach Frankfurt gestrichen, in Düsseldorf eine der drei täglichen Madrid-Verbindungen. Weiterlesen

Streiks bei Iberia erwartet

Vom 18. bis 22. Februar, 04. bis 08. März und 18. bis 22. März sollten sich Kunden der spanischen Fluggesellschaft Iberia darauf einstellen, dass das Kabinen- und Bodenpersonal streikt. Erwartet wird eine Anordnung der spanischen Regierung, die einen Mindestbetrieb garantiert, wie es in früheren Situationen schon der Fall war. Damals waren Flüge auf die Balearen, auf die Kanaren und Langstreckenflüge von der Protestaktion ausgenommen. Reisende sollten sich unbedingt rechtzeitig an die Airline wenden und eventuell Flüge umbuchen. Weiterlesen

In Hamburg und Düsseldorf drohen neue Streiks

Nachdem am Donnerstag, 07. Februar, ein Sondierungsgespräch im Tarifkonflikt des Wach- und Sicherheitsgewerbes für Nordrhein-Westfalen ergebnislos abgebrochen wurde, stehen die Weichen erneut auf Streik. Die Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di teilte mit, dass erneute Proteste des Sicherheitspersonals nicht mehr ausgeschlossen seien. Diesmal sollen die Arbeitsniederlegungen jedoch aus Rücksicht auf die Fluggäste einen Tag vorher angekündigt werden. Schon Ende Januar hatten zwei ganztägige Streiks zu Flugausfällen geführt, Zehntausende Fluggäste waren davon betroffen. Mit einem Beginn der Kampfmaßnahme ist nicht vor Mittwoch, 13. Februar, zu rechnen. Weiterlesen

London an Weihnachten mit Verkehrsproblemen

Der Heathrow-Express, der den Londoner Flughafen mit der Innenstadt verbindet, fällt am 25. und 26. Dezember wegen Bauarbeiten aus. Doch schon vor den Weihnachtsfeiertagen müssen Passagiere mit geänderten Fahrplänen rechnen. Am Dienstag, dem 25. Dezember, können die Fahrgäste auf die U-Bahnlinie „Piccadilly“ ausweichen. Ein weiterer Vorteil ist der günstigere Preis der „Tube“ gegenüber dem Heathrow-Express. Am Mittwoch, dem 26. Dezember, ist dies jedoch nicht möglich, da die Lokführergewerkschaft ihre Mitglieder zu einem Streik aufgerufen hat, der den ganzen Tag dauern soll.
Weiterlesen

Lufthansa-Flugbegleiter wollen streiken

Die Flugbegleitergewerkschaft UFO beschloss heute, ab sofort in den Arbeitskampf zu treten, nachdem zuvor die Tarifverhandlungen zwischen der Lufthansa und der Unabhängigen Flugbegleiter-Organisation (UFO) gescheitert waren. Für die Flugbegleiter waren unter anderem fünf Prozent mehr Lohn und ein Ende der Leiharbeit gefordert worden. Da bei den Verhandlungen keine Einigung erzielt werden konnte, wollen die Flugbegleiter nun streiken. Weiterlesen