Billige Flüge nach Colombo

Top Flüge nach Colombo

Delimiter
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden

Weitere Flüge nach Colombo

Delimiter
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Colombo Intl.

Top Ziele in der Nähe von Colombo

Delimiter
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Die Hauptstadt von Sri Lanka, der Perle im Indischen Ozean, gleicht irgend wie einem einzigen großen Basar.
Das trifft vor allem für Pettah, das Marktviertel der Stadt zu. Menschenmassen bewegen sich in der Stadt, Händler bieten ihre Waren lautstark an, Tuk-Tuks knattern durch die Straßen, es riecht nach Benzin, nach Essen und Gewürzen. Und im modernen Teil der Stadt mit den Banken und Geschäftszentren ist Colombo genau so geschäftig und quirlig.
Rund fünfunddreißig Kilometer außerhalb des Stadtzentrums befindet sich der einzige internationale Flughafen Sri Lankas, der Bandaranaike International Airport. Es gibt ihn seit dem zweiten Weltkrieg, Damals war hier eine Base der Royal Airforce. Nach dem Krieg begann die erste Fluglinie mit Linienflügen nach Madras in Indien.
Heute hat der Bandaranaike- Airport mehr als vierzigtausend Flugbewegungen pro Jahr und etwa fünf Millionen Passagiere. Er wird sowohl für zivile als auch militärische Zwecke genutzt. Der Bandaranaike Airport hat nur ein Passagier- Terminal mit vier Gates, drei Cargo-Terminals und verfügt nur über eine Start- und Landebahn. Obwohl der Flughafen Bandaranaike noch nicht in jeder Hinsicht internationalen Standards entspricht, hat er eine Reihe von Auszeichungen gewonnen, die von Fluggesellschaften oder auch diversen Reisemagazinen vergeben werden.
Einundzwanzig Airlines bieten den Flug nach Colombo an. Unter ihnen international sehr aktive Fluggesellschaften wie Cathay Pacific oder Singapore Airlines, aber auch Fluggesellschaften mit Schwerpunkt im Kontinentalverkehr Asiens, zum Beispiel Indian Airlines, Sri Lankan Airlines oder Emirates. Von deutschsprachigen Ländern gibt es keinen Linien- Direkt Flug nach Colombo, aber sie können aus einem großen Angebot an günstigen Charterflügen auswählen. Von Frankfurt/Main, Düsseldorf und München gibt es direkte Charterflüge, aber auch von London, Prag und Wien. Zum Teil sehr billige online Angebote können sie mit Zwischenstopp in Dubai oder Katar buchen.
Per Internet lassen sich Flüge problemlos reservieren. Und wer terminlich etwas flexibel ist, kann echte Schnäppchen machen.