Billige Flüge nach Wien

Weitere Flüge nach Wien

Delimiter
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Wien Intl.
Ein Flug nach Wien lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Besonders romantisch präsentiert sich die österreichische Hauptstadt in den Wochen vor Weihnachten. Die Einkaufsstraßen laden mit tausenden Lichtern zu einem gemütlichen Shopping-Bummel. Im Frühjahr und Sommer lassen sich die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt bei einem ausführlichen Spaziergang erkunden. Wenn unter dem Riesenrad im Prater die Vögel zwitschern, verleihen auch der berühmte Stephansdom, und das Schloss Schönbrunn aus der Zeit von Kaiserin Sisi der Weltstadt eine ganz besondere Atmosphäre.

Wer einen Flug nach Wien gebucht hat, landet am Flughafen Schwechat, nur ein paar Kilometer außerhalb der Stadt. Der Zug 'City Airport Train' bringt Flugpassagiere in rund 20 Minuten in die Innenstadt. Wesentlich billiger ist die Fahrt mit der Schnellbahn-Linie S7, die allerdings einige Minuten länger dauert. Aufgrund der geographischen Nähe ist der Flughafen Schwechat von den deutschen Airports aus schnell erreicht. Von Köln-Bonn und Hamburg fliegt man eine Stunde und 30 Minuten, von Berlin aus dauert der Flug in die österreichische Hauptstadt nur eine Stunde und 10 Minuten.

Nicht alle Touristen reisen über den Flughafen in Schwechat an. Manche buchen günstige Flüge nach Bratislava. Die slowakische Hauptstadt ist nur 65 Kilometer von der österreichischen Metropole entfernt. Zahlreiche Zug- und Busverbindungen sorgen für einen rasches Weiterkommen der Reisenden.

Wer eine Reise nach Wien plant, sollte den prall gefüllten Eventkalender der Stadt beachten. Im Februar lässt sich ein Besuch der Stadt mit einem unvergesslichen Abend am weltberühmten Opernball verbinden. Im Mai findet die weit über Österreichs Grenzen hinaus bekannte AIDS-Charity-Veranstaltung 'Life Ball' im Rathaus statt. Im Sommer lockt das größte Open-Air-Festival Europas auf der Donauinsel, im November und Dezember verbreitet der Christkindlmarkt ein weihnachtliches Flair. Zu jeder Jahreszeit ist ein Besuch der Staatsoper möglich. Es ist zu empfehlen, Karten bereits vor der Abreise online zu reservieren, da die Vorstellungen in der Regel ausgebucht sind.