Flughafen Tokio Narita Intl.

Der Flughafen Tokio Narita, auch Narita International Airport genannt, ist ein internationaler Flughafen der japanischen Hauptstadt Tokio auf der Hauptinsel Honshu. Mit jährlich etwa 30 Millionen Passagieren stagniert das Fluggastaufkommen, da der Flughafen momentan nur über zwei Start- und Landebahnen sowie zwei Terminals verfügt. Er befindet sich circa 66 Kilometer nordöstlich vom Stadtzentrum Tokios entfernt in der Stadt Narita. Über 60 Airlines bedienen von hier aus Flugziele in aller Welt, der Schwerpunkt liegt allerdings auf den Verbindungen nach Amerika. Zu erreichen ist der Narita International Airport mit dem Auto, dem Bus oder auch dem Zug. Die beiden Terminals sind so weit voneinander entfernt, dass ein kostenloser Shuttle-Service eingerichtet wurde, um diese miteinander zu verbinden.

Das Shoppingangebot am Flughafen Tokio Narita entspricht seiner Bedeutung als einer der 50 größten Verkehrsflughäfen weltweit. Die Auswahl reicht von Bekleidung und Schmuck über Elektronikartikel bis zu Presseerzeugnissen und bietet für jeden etwas. Ebenso reichlich sind Cafés, Bars und Restaurants vorhanden, man kann zwischen asiatischen und westlichen Speisen wählen oder auch ein Fast Food-Restaurant besuchen. Um die Kinder während ihres Aufenthaltes auf dem Flughafen Tokio Narita zu beschäftigen und somit die Wartezeit zu verkürzen, stehen mehrere Räumlichkeiten mit verschiedenen Spielgeräten zur Verfügung.

Für Internetuser besteht sowohl die Möglichkeit, mit ihrem eigenen Computer WLAN zu nutzen, als auch einen der am Airport befindlichen Internet Terminals aufzusuchen. Für Businessleute befinden sich in Miet-Lounges Konferenz- und Tagungseinrichtungen, damit sie auch am Flughafen Tokio Narita ihre Geschäftsangelegenheiten erledigen können. Der Flughafen ist außerdem behindertengerecht ausgebaut, neben rollstuhlgeeigneten Einrichtungen gibt es auch sogenannte Leitstreifen für sehbehinderte Fluggäste.

Für eine Übernachtung in der Nähe des Flughafens Tokio Narita eignen sich unter anderem das Hilton Narita Airport Hotel, das Radisson Narita Airport Hotel oder das Narita Airport Rest House. Wer auf einen Leihwagen nicht verzichten möchte, kann sich bei den Niederlassungen der Firmen Japaren, Mazda, Nippon, Nissan, ORIX oder Toyota ein Auto mieten. Allerdings ist der Straßenverkehr in Tokio immens und bricht in der Rush Hour regelmäßig zusammen. Deshalb empfiehlt sich zumindest in der Stadt die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln.

weitere Top-Flughäfen

Delimiter
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden