Reiseinfo: Adelaide (Australien)

"Kunst, Kultur und Wein - und viel australischer Charme"

Flugziel Adelaide"A brilliant blend" - das ist der Bundesstaat South Australia und seine strahlende Hauptstadt. Idyllisch zwischen den Hügeln der Mount Lofty Ranges und den geschützten Stränden am Saint-Vincent-Golf liegt die ca. 1,2 Millionten Einwohner zählende Metropole Adelaide. Ihren Namen bekam diese Küstenstadt 1836 von ihrem ersten englischen Gouverneur, der sie nach der deutschstämmigen englischen Königin Adelaide, die in Thüringen geborene Adelheid von Sachsen-Meiningen und Ehefrau von William IV, benannte.

Der Einfluss vieler Einwanderer aus Mitteleuropa macht sie zu der wohl gemütlichsten Großstadt Australiens, die sich aus dem in strenger Architektur gehaltenen Geschäftsbezirk und den reizvollen Wohnvierteln von North Adelaide zusammensetzt. Hier finden Sie mit der North Terrace die Kulturmeile der Stadt mit dem alten und neuen Parlament, dem South Australian Museum mit einer herausragenden Sammlung über die Aborigines, das Festival Centre, die Art Gallery of South Australia, das Migration Museum und das Ayers House, alle leicht mit den kostenlosen Pendelbussen erreichbar und zumeist mit kostenfreiem Eintritt. Abwechslung beim Shopping finden Sie in der Rundel Mall und in der Adelaide Arcade sowie auf dem quirligen Central Market, wo sich die Einheimischen mit aller Art von Lebensmittel versorgen.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Adelaide.

Delimiter
ab 803.50€
06.06.2018 7 Tage 13.06.2018
Stuttgart STR
2 Stopp
Adelaide ADL
CZ
China Southern Airlines
Adelaide ADL
2 Stopp
Stuttgart STR
CZ
China Southern Airlines
Aktualisiert vor 3h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 839.23€
01.06.2018 7 Tage 08.06.2018
Frankfurt FRA
2 Stopp
Adelaide ADL
CZ
China Southern Airlines
Adelaide ADL
2 Stopp
Frankfurt FRA
CZ
China Southern Airlines
Aktualisiert vor 43m
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 999.12€
04.02.2018 20 Tage 24.02.2018
München MUC
1 Stopp
Adelaide ADL
QR
Qatar Airways
Adelaide ADL
1 Stopp
München MUC
QR
Qatar Airways
Aktualisiert vor 2h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 1024.08€
15.04.2018 16 Tage 01.05.2018
Berlin BER
2 Stopp
Adelaide ADL
QF
Qantas Airways
Adelaide ADL
2 Stopp
Berlin BER
QF
Qantas Airways
Aktualisiert vor 16h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 1070.38€
03.10.2018 21 Tage 24.10.2018
Hamburg HAM
2 Stopp
Adelaide ADL
KL
KLM Airlines
Adelaide ADL
2 Stopp
Hamburg HAM
KL
KLM Airlines
Aktualisiert vor 6h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 1213.57€
09.12.2017 13 Tage 22.12.2017
Düsseldorf DUS
1 Stopp
Adelaide ADL
QF
Qantas Airways
Adelaide ADL
1 Stopp
Düsseldorf DUS
QF
Qantas Airways
Aktualisiert vor 13h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden

Angenehm ist auch der Besuch des Botanischen Gartens oder ein Bummel entlang der Grünanlagen am Torrens River. Wegen des Adelaide Festivals of Art, das alljährlich im März über 1 Million Besucher begeistert, dem Fringe Festival, dem Glenelg Jazz Festival und dem Womadelaide Festival gibt man ihr den Beinamen Festival City. Da 6 der 10 besten australischen Weine in weniger als einer Autostunde Entfernung angebaut werden (z.B. im Barossa Valley), ist South Australia eine Hochburg des Weinanbaus mit dem National Wine Centre of Australia.

Flugziel Adelaide

Den besten Blick über die Skyline haben Sie vom Windy Point und vom Mount Lofty (711 m hoch), von wo aus man bis Kangaroo Island sehen kann. Nach nur 30 Minuten Fahrt mit der Straßenbahn vom Victoria Square aus erreichen Sie den Vorort Glenelg, direkt am Meer gelegen und mit einem ganz besonderen Flair. Hier ist auch das Shark Museum von Rodney Fox. Lohnenswert sind geführte Wanderungen mit erfahrenen Rangern im Warrawong Sanctuary, mit gefährdeten Tierarten auf 14 Hektar australischem Buschland. Die Spuren deutscher Auswanderer trifft man im 29 km östlich gelegenen Hahndorf, zeitgenössische Kunst der Aborigines im Tandanya Aboriginal Cultural Institute und atemberaubende Natur mit der Tierwelt Australiens auf Kangaroo Island.

Die Stadt hat ein gutes Bus- und Straßenbahnnetz (günstig das Metro-Tagesticket!), aber mit einem Mietwagen ist man unabhängig. Fahren Sie zum ca. 25 Autominuten südlich gelegenen Belair National Park, zum Cleland Wildlife Park, zum 46 km nordöstlich gelegenen Birdwood mit seiner Oldtimersammlung im National Motor Museum oder nach Port Adelaide mit dem sehenswerten Railway Museum, dem South Australian Aviation Museum und dem Maritime Museum. Ihr Leihauto bringt Sie auch an die Strände von Port Noarlunga bis Outer Harbour oder in die Weinanbaugebiete von Clare Valley oder McLaren Vale. Wer Fahrradtouren liebt, sollte den 37 km langen River Torrens Trail zwischen Henley Beach und Paradise entlangfahren.

Flugziel Adelaide

Das Übernachtungsangebot kann sich sehen lassen: Elegante First Class-Hotels (z.B. Hilton, Heritage Residencies, Magic Roof Gardens), ausgefallene Boutique-Hotels (z.B. The Sebel Playford), komfortable 4-Sterne-Häuser (z.B. Stamford Grand Adelaide, Holiday Inn, Rydges South Park), Hotels der gehobenen Mittelklasse (z.B. Mercure Grosvenor, Grand Chifley, Chifley on South Terrace), geräumige Suitenhotels (z.B. Comfort Inn & Suites Georgian), preiswerte Touristenklassehotels, einfache Hostels und Backpacker-Pensionen bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende.

Nehmen Sie sich daher 1 – 2 Tage Zeit für diese Region auf Ihrer Australienreise. Fahren Sie dann mit Ihrem Camper oder Allrad-Jeep weiter durch das einzigartige Outback Coober Pedy mit seinen Opalminen, durch die Flinders Ranges, an die Limestone Coast, Flugziel Adelaideden Coorong National Park oder an die Küsten der Eyre Peninsula. Übrigens kann man auf einer knapp vier Wochen langen Busrundreise alle Facetten des australischen Kontinentes erleben, z.B. Ayers Rock, Alice Springs, die einsame Westküste, das Tierparadies Tasmanien, den Wooroonooran Nationalpark und quirlige Metropolen wie Perth, Melbourne und Sydney.

Steckt in Ihnen Pioniergeist? Lieben Sie einmalige Naturwunder? Sind Sie neugierig auf fremde Kulturen? - Dann entdecken Sie Ihr "Down Under" von hier aus.

Bildrechte:
© Tourism Australia / Hamilton Lund / Mike Newling
© iStockphoto.com / Benjamin Goode / Susan Stewart