Reiseinfo: Bratislava (Slowakei)

"Lebens- und liebenswerte Donaumetropole"

Flugziel BratislavaDieses "Wien im Kleinformat" atmet Kultur und Geschichte. Universitäten und eine lebendige Kulturszene ziehen die jüngeren Generationen wie magisch an und machen Bratislava zu einer pulsierenden, modernen Metropole. Die romantischen Gassen der Altstadt und gemütliche Kaffeehäuser verströmen den Charme vergangener Zeiten. Die Lage im Dreiländereck an der Donau, direkt an den Staatsgrenzen zu Österreich und Ungarn, und die Nähe zu Tschechien machen es zu einem Städteziel, von dem aus man gleich Urlaub in vier Ländern machen kann. Entdecken Sie auf Ihrer Städtereise oder auf Ihrem Wochenendtrip ein Kleinod mit viel Flair, mitten in Europa.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Bratislava.

Delimiter
ab 146.50€
17.09.2020 3 Tage 20.09.2020
Hamburg HAM
1 Stopp
Bratislava BTS
KW1
Kiwi
Bratislava BTS
1 Stopp
Hamburg HAM
KW1
Kiwi
Aktualisiert vor 14h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 283.00€
13.08.2020 2 Tage 15.08.2020
Frankfurt/Main FRA
1 Stopp
Bratislava BTS
KW1
Kiwi
Bratislava BTS
2 Stopp
Frankfurt/Main FRA
KW1
Kiwi
Aktualisiert vor 19h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 325.00€
28.08.2020 2 Tage 30.08.2020
Stuttgart STR
2 Stopp
Bratislava BTS
KW1
Kiwi
Bratislava BTS
2 Stopp
Stuttgart STR
KW1
Kiwi
Aktualisiert vor 31h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 380.00€
15.08.2020 11 Tage 26.08.2020
München MUC
1 Stopp
Bratislava BTS
KW1
Kiwi
Bratislava BTS
2 Stopp
München MUC
KW1
Kiwi
Aktualisiert vor 13h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden

Am Südwestrand der Slowakei, unweit des Dreiländerecks zu Österreich und Ungarn, liegt Bratislava, das frühere Preßburg. Mit 450.000 Einwohnern ist diese alte Grenz- und Brückenstadt nicht nur das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Slowakei, sondern seit der Teilung der Tschechoslowakei im Jahre 1992 auch Hauptstadt des Landes. Sie liegt an der Donau, überragt von einem viertürmigen Schloss auf dem Burgberg, der Preßburg. Das Bild der Altstadt wird geprägt vom spätbarocken Baustil der Theresianischen Zeit. Sehenswert ist das Primatialpalais, die frühere Residenz (von 1778 – 1781) des Erzbischofs von Esztergom und heute bekannt durch seine Sammlung mit Wandteppichen aus dem 17. Jahrhundert. Machen Sie Halt am Palais Grassalkovich, am Erzbischöflichen Sommerpalais, am Alten Rathaus aus dem 14./15. Jahrhundert, am gotischen Martinsdom, der Franziskanerkirche aus dem 13. Jahrhundert, der im Jugendstil erbauten Sankt-Elisabeth-Kirche oder dem Michaelertor, ein Relikt der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Flugziel Bratislava

Sehenswert ist zudem das Nationaltheater am Hviezdoslavplatz, das Haus zum Guten Hirten mit einem Uhrenmuseum im Stadtteil Podhradie, der Prunkbau der Redoute, das sowjetische Ehrenmal Slavin, das Brammer-Haus im Stadtteil Zuckermandel, die Trinitarierkirche oder einer der zahlreichen Brunnen (z.B. "Fontäne Freundschaft" am Platz der Republik, die "Fontäne vom Heiligen Georg" im Hof des Primatialpalais oder die "Entenfontäne" am Safárik Park). Natürlich sollten Sie die Bratislava Hrad besuchen, das 85 m auf einem Felsen über der Donau thronende Wahrzeichen, auch die Ruine der Burg Devin lohnt einen Abstecher. Aufgrund der Lage am Fuß der Kleinen Karpaten und der Donauauen ist die Stadt von Wäldern umgeben (beliebt als Ausflugsziel der „Bratislavský lesný park“) und innerhalb der Stadt animieren der „Bergpark“ und der „Park Janko Král“ zu langen Spaziergängen.

Mit Ausnahme der Plattenbausiedlungen im Stadtteil Petrzalka hat Bratislava sein sozialistisches Erbe abgeschüttelt. Schöne Restaurants, gemütliche Kaffeehäuser, Opernaufführungen der Spitzenklasse im Nationaltheater, viel Charme und keineswegs so überlaufen wie das nur 65 km entfernte Wien (ideal zu erreichen mit dem Twincity-Liner auf der Donau) oder das 195 km entfernte Budapest, die beide einen Tagesausflug wert sind. In der Adventszeit lohnt ein Besuch des Weihnachtsmarktes in der Altstadt. Nahezu jeder spricht etwas deutsch, dazu sind die Preise niedrig. An der Stadt vorbei führt der Donauradweg und in der Umgebung der Region Senec finden sich gute Möglichkeiten zum Angeln, Wanden, Floßfahren und Baden.

Flugziel Bratislava

In der Slowakei gibt es von den Ebenen der Donau bis zu den Bergen der Hohen Tatra zahllose Urlaubsmöglichkeiten, die mit einem Mietwagen bequem zu erreichen sind. 9 Nationalparks (z.B. Niedere Tatra, Slowakisches Paradies, Hochebene Muran, Poloniny) sind ideal für Wanderferien und Urlaub mit dem Fahrrad. Floßfahrten im Nationalpark Pieniny, interessante Höhlen (z.B. die Eishöhle Demänovska oder die Höhle Gombasecka im Nationalpark Niedere Tatra), Skifahren in der Hohen Tatra, in Liptau oder im oberen Gran-Gebiet, Thermalbäder in Piestany, Dudince und Trencianske Teplice - Individualtourismus wird in der Slowakei ganz groß geschrieben.

Das Angebot an Übernachtungsmöglichkeiten ist breit gefächert: Luxushotels, trendige Lifestyle-Hotels der Komfortklasse, moderne Mittelklassehotels und familiäre Touristenklassehotels werden allen Ansprüchen gerecht. Zudem gibt es für Rucksacktouristen (Backpacker) zu extrem günstigen Preisen einfache Apartments, kleine Pensionen, Hostels und Gemeinschaftschlafräume.

Bratislava hat sich als Städtereiseziel etabliert und vieles wird getan, um die Stadt noch attraktiver zu machen. Dass die Donaumetropole auch jung ist, spüren Sie bei einem ausgedehnten Kneipenbummel mit selbstgebrautem Bier. Genießen Sie ursprüngliche Schönheit gepaart mit der Moderne und eine lebens- und liebenswürdige Stadt.

  • Beliebte Abflüge nach Bratislava

  • von Stuttgart (STR) nach Bratislava (BTS)
  • von London (LON) nach Bratislava (BTS)
  • von Dublin (DUB) nach Bratislava (BTS)
  • von Birmingham (BHX) nach Bratislava (BTS)
  • von Mailand (MIL) nach Bratislava (BTS)
Aktualisiere Daten

Bildrechte:
© iStockphoto.com / puchan / Lubomir Jendrol / Mira Janacek