Reiseinfo: Edinburgh (Großbritannien)

"Dudelsack und Schottenrock, Edinburgh Castle und Royal Mile"

Flugziel EdinburghAn Schottlands Ostküste auf der Südseite des Firth of Forth liegt die Hauptstadt Schottlands im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland. Sir Walter Scott nannte Edinburgh "My own romantic town", Theodor Fontane das "Athen des Nordens", andere die "Stadt der sieben Hügel". Knapp 470.000 Einwohner zählt eine der schönsten Städte Europas und die erste UNESCO "Stadt der Literatur". Längst sind die beständig rauchenden Fabrikschornsteine verschwunden und touristisch attraktiv ist es heute ein lohnenswertes Städteziel, ideal für eine romantische Wochenendreise oder als Ausgangspunkt für Urlaub in Schottland. Entdecken Sie die Geschichte der Clans, des Whiskys und der Dichter, schlendern Sie durch die "Closes", die verwinkelten, kleinen Gassen der Altstadt oder bestaunen Sie die "Honours of Scotland", die ältesten europäischen Kronjuwelen. Schlösser, Burgen und Paläste - eine Reise in die Geschichte erwartet Sie.

Eine Stadt der Kontraste - mittelalterliche Straßen und Gassen, breite Alleen, gepflegte Landschaftsparks, ein windgepeitschter Hafen, Kunstgalerien mit Weltstadtniveau, Kultur pur in zahlreichen Theatern und Konzertsälen. Edinburgh Castle thront über allem und wacht über eine Jahrhunderte alte Geschichte. Hier gebar Maria Stuart ihren Sohn James VI. Im Innern der Burg verborgene dunkle Verliese und die schottischen Kronjuwelen. Prächtiges Holyroodhouse, die schottische Residenz der britischen Königsfamilie. Schauen Sie nach dem Engel mit dem Dudelsack in der St. Giles Cathedral oder genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick vom Sir Walter Scott Monument auf die Stadt. Spektakuläre Steingärten und Treibhäuser in den Royal Botanic Gardens. Spüren Sie den dunklen Schatten des Stadtrates Deacon Brodie, der einst Robert Louis Stevenson das furchterregende Romanvorbild für Dr. Jekyll und Mr. Hyde lieferte. Weitläufige klassizistische Pracht in der "New Town" aus dem 18. Jahrhundert. Erstklassig die Gemäldesammlung europäischer Meister des 14. - 19. Jahrhunderts in der National Gallery of Scotland sowie die Skulpturen von Henry Moore in der Scottish National Gallery of Modern Art in der Belford Road.

Aktualisiere Daten
Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Edinburgh.

Preis Route Alter Datum Airline
ab € 45.54
Flug von Düsseldorf nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 9h
09.01.2018
16.01.2018
FR
ab € 55.74
Flug von Frankfurt nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 10h
17.10.2017
24.10.2017
FR
ab € 55.78
Flug von Bremen nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 20h
22.09.2017
27.09.2017
FR
ab € 58.94
Flug von Hamburg nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 14h
11.11.2017
14.11.2017
FR
ab € 60.13
Flug von Karlsruhe nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 15h
30.11.2017
04.12.2017
FR
ab € 83.15
Flug von Berlin nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 8h
29.08.2017
12.09.2017
U2
ab € 92.74
Flug von Stuttgart nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 17h
16.10.2017
23.10.2017
U2
ab € 104.36
Flug von München nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 6h
24.10.2017
28.10.2017
U2
ab € 124.98
Flug von Köln/Bonn nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 19h
19.10.2017
26.10.2017
4U
ab € 178.97
Flug von Hannover nach Edinburgh
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 9h
03.06.2018
10.06.2018
BL2
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Edinburgh

Es stimmt - die Schotten kennen den Wert des Geldes. Schauen Sie in die renommmierten Warenhäuser wie Burberry, Scotch House, Marks and Spencer in der Princes Street, entdecken Sie die Eleganz der George Street, die Royal Mile, die Jeffrey Street oder die Arkaden der Victoria Street - Tweed, Kaschmir, Antiquitäten, Schmuck, Schottenstoffe, Kristall und feinsten Malt Whisky - Shopping auf die feine Art. Dunkel und stark das Bier in den Pubs, frische Meeresfrüchte in den Bistros am Kai, lodernde Kaminfeuer in alten Kutschergasthöfen. Historisch der Hafen Leith, Liegeplatz der ehemals königlichen Yacht "Britannia", Erinnerung an die Schriftsteller Robert Burns, Sir Walter Scott und Robert Louis Stevenson am "The Writers' Museum". Weltbekannt die Edinburgh Military Tattoo auf der Promenade von Edinburgh Castle alljährlich im August, ebenso wie das "Edinburgh International Book Festival" oder das "Festival der Künste", mit klassischer Musik, Theater und Oper das "Edinburgh International Festival".

Flugziel Edinburgh

Gerade im August und Anfang September kann das Hotelangebot knapp werden, ansonsten sind Übernachtungsmöglichkeiten in Komforthotels der 4-Sterne-Kategorie, in guten Mittelklassehäusern, in Aparthotels und in günstigen Touristenklassehotels reichlich vorhanden.

Empfehlenswert sind Ausflüge in das Nordseeküstenstädtchen North Berwick, zum Geburtsort von Maria Stuart zum Linlithgow Palace, zum Craigmillar Castle und zum Stirlling Castle. Erleben Sie wunderschöne Natur und Wälder im Nationalpark Loch Lomond oder entdecken Sie individuell mit dem Mietwagen das Land der schottischen Helden wie Rob Roy, William Wallace und Robert the Bruce. Nur 45 Minuten Zugfahrt sind es nach Glasgow, der größten Stadt in Schottland mit moderner Architektur, lebhafter Kunstszene und ausgeprägtem Kulturprogramm.

Wieder zurück lassen Sie Ihren Blick aufs Meer schweifen von einem der Stadthügel (Arthur's Seat, Calton Hill oder Blackford Hill) oder erwandern Sie das weißgetünchte Dörfchen Swanston zu Füßen der Pentland Hills. Die Metropole, die den Beinamen "die schönste Stadt Großbritanniens" trägt, wird Sie verzaubern - mit oder ohne Kilt und Dudelsack!

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Marcus Lindström / Gwengout