Reiseinfo: Hamburg (Deutschland)

Aktualisiere Daten

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Hamburg.

Preis Route Alter Datum Airline
ab € 59.98
Flug von Düsseldorf nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 42h
08.09.2018
11.09.2018
BL2
ab € 64.98
Flug von Karlsruhe nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 29h
30.04.2018
07.05.2018
BL2
ab € 69.98
Flug von Stuttgart nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 34h
18.12.2017
21.12.2017
BL2
ab € 84.98
Flug von Nürnberg nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 37h
20.11.2017
25.11.2017
4U
ab € 84.98
Flug von Köln/Bonn nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 26h
31.10.2017
01.11.2017
4U
ab € 97.82
Flug von Frankfurt nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 35h
25.11.2017
26.11.2017
BL2
ab € 99.24
Flug von München nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 31h
01.01.2018
06.01.2018
BL2
ab € 134.98
Flug von Leipzig/Halle nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 38h
27.12.2017
29.12.2017
4U
ab € 154.98
Flug von Dresden nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 38h
22.12.2017
29.12.2017
4U
ab € 164.98
Flug von Saarbrücken nach Hamburg
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 41h
14.11.2017
16.11.2017
LG
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Hamburg

"Weltstadt mit Flair zwischen Elbe und Alster

Und da soll einer sagen, Gegensätze ziehen sich nicht an: Auf der einen Seite das reiche und stockkonservative Blankenese mit seinen Villen am Elbhang, auf der anderen Seite die Reeperbahn, die „sündigste Meile der Welt“, im bunten Szene-Stadtteil St.Pauli. Jedes Viertel hat ein anderes Gesicht, und doch fügt sich in der Hansestadt Hamburg alles harmonisch zusammen.

Da gibt es das 800 Jahre alte „Tor zur Welt“, den Hamburger Hafen, die Landungsbrücken zwischen St.Pauli und Fischmarkt als Ausgangspunkt für die bekannten Hafenrundfahrten und die historische Speicherstadt, einst Umschlageplatz von Waren aus aller Welt, heute Wohn-und Geschäftsviertel mit Miniatur-Wunderland und dem Hamburg Dungeon. Ideal für Shopping und Flanieren der Jungfernstieg, Hamburger Parademeile an der Binnenalster, und den „Michel“, den Turm der St. Michaels-Kirche als eines der Wahrzeichen. An den Schrecken des 2. Weltkrieges erinnernd die Überreste der St. Nikolai-Kirche, die Stadtseite mit dem Hafen verbindend der Alte Elbtunnel, im Stil der Neo-Renaissance das Hamburger Rathaus mit seinem 112 m hohen Turm und der artenreiche Tierpark Hagenbeck. Futuristisch und kostenexplosiv das Konzerthaus Elbphilharmonie, das Anfang 2014 endlich fertig sein soll, Ausgehziel und Partymeile das Rotlichtviertel Reeperbahn, mit einer abwechslungsreichen Club- und Kneipenszene sowie Comedy- und Musicalbühnen (z.B. der "Quatsch -Comedy-Club" im Café Keese).

Überhaupt bietet die Stadt eine große Theaterlandschaft: Staatsoper, Thalia-Theater, Deutsches Schauspielhaus, das Ohnsorg Theater und das Ernst-Deutsch-Theater sind nur einige Beispiele. Cabaret, Varieté und Musicals im Theater am Hafen, im Neuen-Flora-Theater, im St. Pauli-Theater, im Schmidt's Tivoli oder im Operettenhaus, Kunst und Kultur in der Kunsthalle, in der Auswandererwelt Ballinstadt im Internationalen Maritimen Museum oder im Völkerkunde-Museum.

Wie wärs mit einer Alsterrundfahrt? Mit weißem Dampfer geht es vom Jungfernsteg vorbei an Rathaus und Kennedybrücke zur gusseisernen Lombardsbrücke und weiter vorbei an Krugkoppelbrücke, der St. Johannis-Kirche und eleganten Grandhotels zu den Schönheiten der Hansestadt. Einer Zeitreise gleicht die „Tour der Giganten“, die von der Überseebrücke aus, vorbei an Nikolaifleet und der 60 m hohen Köhlbrandbrücke zu den modernen Container-Terminals Burchardkai und Altenwerder führt – Einblicke in die Weltschifffahrt, die Sie auf einer Bustour erleben können.
Ein Muss der Besuch des Hamburger Fischmarktes am frühen Sonntagmorgen. Hier wird alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist und mit Jazz- und Skiffle-Musik in der legendären Fischauktionshalle musikalisch umrahmt. Erholsam dagegen Planten und Blomen,.die grüne Oase mitten in der Innenstadt, und der Stadtpark im Stadtteil Winterhude sowie der Altonaer Volkspark.

Mit exklusiven Boutiquen und Geschäften lädt die Stadt ihre Besucher zum Shopping ein: Haupteinkaufsmeile ist die „Mö“, die Mönckebergstraße mit zahlreichen Kaufhäusern, dazu Einkaufspassagen wie die neue „Hamburger Meile“, die Gänsemarkt-Passage, das Hanse-Viertel, das Levantehaus, die Europa-Passage, der Bleichenhof und die Galleria sowie das Kaufhaus Alsterhaus und die Shops an den Boulevards Große Bleichen und Neuer Wall.

Sie sehen, Hamburg hat weltstädtisches Flair und Eleganz. Diese norddeutsche Metropole ist hektisch und modern, aber auch idyllisch und gemütlich. „Moin“ – lassen Sie sich von Hamburg positiv überraschen.

Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden