Reiseinfo: Ljubljana (Slowenien)

"Eine der letzten (positven) Überraschungen in Europa"

Flugziel LjubljanaLjubljana (auch Laibach genannt) liegt im Westen von Slowenien und ist mit knapp 280.000 Einwohnern die Hauptstadt des Landes. Sie ist eine lebensfrohe, kosmopolitische Stadt mit einem mittelalterlichen Kern. Vor allem durch den malerischen, offenen Marktplatz, die Perlen der italienischen Barockkunst und der Barockbauten, ihre Jugendstilpaläste und die pittoresken Brücken über den Fluss Ljubljanica versprüht die Metropole einen gemütlichen Charme. In der Stadt sind Spuren von fünf Jahrtausenden ihrer Geschichte erhalten geblieben, darunter das Erbe der von den Römern gegründeten Siedlung Emona, Zeugnisse der Slawen und Habsburger, Renaissance- und Barockfassaden, reich verzierte Portale und windschiefe Dächer.

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts prägten die Bauwerke des bekannten Architekten Joze Plecnik das Stadtbild, heute sind es Bauten modern orientierter slowenischer Architekten, die das Gesamtbild vervollständigen. Überall verflicht das Alte harmonisch mit dem Neuen. Das Grün dominiert durch weitläufige Parkanlagen und unversehrt erhaltene Natur am Fluss. Unzählige Cafés und Gasthäuser stellen in den wärmeren Monaten ihre Tische auf die Straße, bunte Märkte in der Altstadt versprühen mediterranes Flair, und die über 50.000 Studenten verleihen dieser Universitätsstadt einen lebhaften Puls. Ljubljana hat eine faszinierende Kunst- und Kulturszene mit über 14 internationalen Festivals in den Bereichen Musik, Theater, bildende Kunst und Avantgarde.

Wer günstig nach Slowenien fliegen möchte, wird bei renommierten Linienfluggesellschaften fündig oder bucht einfach einen billigen Charterflug.

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Ljubljana.

Delimiter
ab 169.11€
26.02.2018 3 Tage 01.03.2018
Frankfurt FRA
1 Stopp
Ljubljana LJU
AF
Air France
Ljubljana LJU
1 Stopp
Frankfurt FRA
AF
Air France
Aktualisiert vor 3h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 177.42€
09.04.2018 7 Tage 16.04.2018
München MUC
1 Stopp
Ljubljana LJU
AF
Air France
Ljubljana LJU
1 Stopp
München MUC
AF
Air France
Aktualisiert vor 16h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 193.49€
14.03.2018 7 Tage 21.03.2018
Düsseldorf DUS
1 Stopp
Ljubljana LJU
LO
LOT-Polish Airlines
Ljubljana LJU
1 Stopp
Düsseldorf DUS
LO
LOT-Polish Airlines
Aktualisiert vor 17h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 199.74€
09.02.2018 2 Tage 11.02.2018
Berlin BER
1 Stopp
Ljubljana LJU
LO
LOT-Polish Airlines
Ljubljana LJU
1 Stopp
Berlin BER
LO
LOT-Polish Airlines
Aktualisiert vor 2h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 225.30€
26.12.2017 4 Tage 30.12.2017
Köln/Bonn CGN
1 Stopp
Ljubljana LJU
JP
Adria Airways
Ljubljana LJU
1 Stopp
Köln/Bonn CGN
JP
Adria Airways
Aktualisiert vor 4h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 233.35€
12.01.2018 2 Tage 14.01.2018
Leipzig/Halle LEJ
1 Stopp
Ljubljana LJU
JP
Adria Airways
Ljubljana LJU
1 Stopp
Leipzig/Halle LEJ
JP
Adria Airways
Aktualisiert vor 13h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 233.36€
12.01.2018 2 Tage 14.01.2018
Dresden DRS
1 Stopp
Ljubljana LJU
JP
Adria Airways
Ljubljana LJU
1 Stopp
Dresden DRS
JP
Adria Airways
Aktualisiert vor 13h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 247.24€
29.06.2018 7 Tage 06.07.2018
Hamburg HAM
1 Stopp
Ljubljana LJU
LO
LOT-Polish Airlines
Ljubljana LJU
1 Stopp
Hamburg HAM
LO
LOT-Polish Airlines
Aktualisiert vor 17h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 254.93€
22.03.2018 3 Tage 25.03.2018
Stuttgart STR
1 Stopp
Ljubljana LJU
JP
Adria Airways
Ljubljana LJU
1 Stopp
Stuttgart STR
JP
Adria Airways
Aktualisiert vor 5h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
ab 267.30€
25.12.2017 11 Tage 05.01.2018
Dortmund DTM
1 Stopp
Ljubljana LJU
LH
Lufthansa
Ljubljana LJU
1 Stopp
Dortmund DTM
LH
Lufthansa
Aktualisiert vor 7h
zum Angebot Alle Flüge zu diesem Ziel
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Ljubljana Brnik

Unbedingt anschauen sollte man auf seiner Städtereise die Burg, das Rathaus, die Franziskanerkirche am Preserenplatz, den Dom ("Stolnica"), das Erzbischöfliche Palais und natürlich die Bauten von Joze Plecnik, allen voran die Drei Brücken sowie die NUK (die slowenische Nationalbibliothek), Flugziel Ljubljanaden Friedhof Zale, die Kreuzlinge ("Krizanke") und den Park Tivoli. Ein Muss ist die Drachenbrücke ("Zmajski most") mit den vier aus Bronzeblech geschmiedeten Drachen, welche zu Ehren der 40jährigen Herrschaft von Kaiser Franz Josef I. am Rande der mittelalterlichen Altstadt errichtet wurde. Die Drachenbrücke ist das Wahrzeichen und kommt auch im Stadtwappen vor. Südlich der Brücke "Sentjakobski most" liegen die Ljubljanica-Terrassen am westlichen Flussufer, welche besonders am Wochenende ein beliebter Treffpunkt sind. Jeden Samstag findet rund um die St.-Nikolai-Kirche ein Markt statt, ebenso wie der Kunstflohmarkt zwischen den Drei Brücken und der Brücke "Cevljars most".

Ljubljana ist eine Heimstatt der Theater und besitzt eine der ältesten Philharmonien weltweit. Das ehemalige Kasernengelände "Metelkova" ist das Zentrum der alternativen Kunstszene. Hier leben Künstler und Studenten, es finden zahlreiche Ausstellungen und Partys statt. Eine Vielzahl von Galerien mit darstellender, alternativer und avantgardistischer Kunst lassen jeden Liebhaber schwach werden, das Eisenbahnmuseum mit seiner großen Sammlung historischer Dampflokomotiven lohnt einen Besuch.

Die slowenische Metropole ist eine moderne und strahlende Stadt, voll mit lebhaftem kreativen Geist und viel Wissen. Und doch ist sie nicht hektisch, trotz ihrer Größe spürt man urbanen Charme. Es ist Flugziel Ljubljanaeine Stadt mit Seele, denn der Name Ljubljana heißt slowenisch "Geliebte". Hier, wo Kulturen aus Ost und West aufeinander prallen, ein Hauch Nostalgie und gleichzeitig Aufbruchstimmung herrscht, "lebt" eine Stadt nach dem Maß der Menschen. Dank seiner geografischen Lage ist es auch ein idealer Ausgangspunkt, um die Schönheiten und vielfältigen Gesichter Sloweniens kennenzulernen und angenehme Urlaubstage zu verbringen.

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Matej Michelizza / hammondovi / Nicholas Monu