• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Reiche Kultur und pulsierendes Leben fernab vom Massentourismus

Diese Stadt ist wie ein Fest für die Sinne: Addis Abeba, was übersetzt „neue Blume“ bedeutet, vereint in sich auf unnachahmliche Weise trubeliges afrikanisches Leben und zahlreiche geschichtliche Highlights – in einer grandiosen Landschaft. Die Hauptstadt Äthiopiens liegt immerhin in rund 2.500 Meter über dem Meeresspiegel.

Addis Abeba: Flug in eine unvergessliche Metropole

Lieben Sie es, die pulsierenden Metropolen dieser Welt zu entdecken, aber haben Sie Spaß am Außergewöhnlichen? Dann ist Addis Abeba genau die richtige Destination für Ihre nächste Flugreise. Entdecken Sie die turbulente 4 Millionen Metropole mit ihren zahlreichen Kontrasten und einzigartigen geschichtlichen Monumenten, die noch immer absolut authentisch ist. Denn Addis Abeba ist bislang – völlig unverdient! – touristisch gewissermaßen „unter dem Radar“ geflogen, dabei erleben Sie in der inoffiziellen Hauptstadt Afrikas einen einzigartigen Mix aus Kultur und hippem Lifestyle.

Schon die alten Ägypter waren von Nordäthiopien fasziniert – damals hieß dieses Land Punt und war für seinen Goldschätze berühmt. Hier in Ostafrika soll die legendäre Königin von Saba gelebt haben, die mit dem biblischen König Salomo. Der Sohn der beiden wurde unter dem Namen Menelik I. der allererste Regent von Abessinien.  Der 225. Nachfolger des Königs Salomon schrieb ebenfalls Geschichte: Der letzte Kaiser von Abessinien, Haile Selassie, der bis Mitte der 70er Jahre regierte, wurde von den Rastafaris besonders verehrt. Haile Selassie kam hier zur Welt und machte Addis Abeba 1950 zur neuen Landeshauptstadt.

Afrikanisches Leben fernab des Massentourismus

Inzwischen hat sich Addis Abeba enorm gemausert und gilt als eine der wichtigsten Städte Afrikas. Überall summt und brummt es hier geschäftig und die „neue Blume“ wächst stetig. Dem Besucher zeigt sich die quirlige Metropole als eine Stadt der Kontraste, in der afrikanische Lebensart harmonisch neben altehrwürdiger Kultur steht.

Lassen Sie sich vom Lifestyle der jungen Bewohner dieser Stadt überraschen, überaus angesagt ist derzeit der Stadtteil Bole mit etlichen Bars und Coffeeshops. Planen Sie unbedingt auch einen Besuch im Stadtteil Addis Ketema ein, denn dieser ist absolut einzigartig. Der ganze Bezirk ist ein einziger Großmarkt, auf dem wirklich alles angeboten wird, was man sich nur vorstellen kann – und noch einiges mehr. Angeblich soll es hier rund 7.000 Geschäfte geben und garantiert entdecken Sie in Addis Ketema auch Ihr persönliches Lieblingsmitbringsel, egal ob Sie sich für farbenfrohe Textilien begeistern oder traditionelle Handwerkskunst.

Kulturell hochinteressant wird es im Stadtviertel Piassa, in dem Sie eines der wenigen afrikanischen Theater besuchen können. Lassen Sie sich von den neuen Eindrücken verzaubern. Über die Geschichte von Addis Abeba können Sie sich im Entoto-Museum informieren, das nach dem gleichnamigen 3.000 Meter hohen Hausberg benannt wurde. Ein Aufstieg ist absolut lohnend und wird mit einem sensationellen Ausblick über das vulkanische Hochland mit seinen hohen Gipfeln gekrönt. Und mit etwas Glück begegnen Sie hier oben noch Einheimischen, die mit ihrem Esel unterwegs sind.

Reiche Geschichte

Ein Besuch in Addis Abeba ohne eine Stippvisite bei den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wäre einfach nicht komplett. Ganz oben auf Ihrer Liste sollte ein Besuch des Menelik-Mausoleums sein; hier ruht Menelik II., der Mitte des 19. Jahrhunderts die Metropole gegründet hat. Dieser Herrscher hat übrigens auch die Georgskathedrale im Jahr 1896 erbauen lassen. Der letzte abessinische Herrscher Haile Selassie ruht In der Dreieinigkeitskathedrale, die Sie ebenfalls erforschen sollten.

Zu einem Besuch in Addis Abeba gehört auch ein Flug nach Lalibela im Norden. Gerade eine Flugstunde ist dieser Ort entfernt und der Abstecher lohnt sich wirklich. Für die meisten ist er sogar einer der absoluten Reisehöhepunkte. In Lalibela erwarten Sie die berühmten 11 Felsenkirchen, die um das Jahr 1250 von Menschenhand in den roten Vulkangestein geschlagen wurden. Das schönste und eindrucksvollste der einzigartigen orthodoxen Gotteshäuser ist die Georgskirche, Bet Giyorgis.

Falls Sie Lust auf einen unvergesslichen Trip in die Hauptstadt Äthiopiens haben, dann sollten Sie unbedingt Preise vergleichen. Da Addis Abeba bislang noch ein Geheimtipp ist, sind Billigflüge kaum zu bekommen. Mithilfe eines Online-Preisvergleichs sichern Sie sich aber in jedem Fall das beste Angebot für einen Flug nach Addis Abeba.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge nach Addis Abeba

Route
Datum
Airline
Preis
München ( MUC ) - Addis Abeba ( ADD )
10. Dez. 2021 - 28. Dez. 2021
Kiwi
ab 457
Frankfurt/Main ( FRA ) - Addis Abeba ( ADD )
4. Jan. 2022 - 27. Jan. 2022
BERlogic
ab 462
Düsseldorf ( DUS ) - Addis Abeba ( ADD )
21. Jan. 2022 - 17. Feb. 2022
Kiwi
ab 540
Hamburg ( HAM ) - Addis Abeba ( ADD )
16. Dez. 2021 - 13. Jan. 2022
Kiwi
ab 588
Berlin ( BER ) - Addis Abeba ( ADD )
3. Jan. 2022 - 18. Jan. 2022
Kiwi
ab 589
Nürnberg ( NUE ) - Addis Abeba ( ADD )
21. Dez. 2021 - 24. Dez. 2021
Kiwi
ab 754
Köln/Bonn ( CGN ) - Addis Abeba ( ADD )
7. Jan. 2022 - 20. Jan. 2022
Kiwi
ab 793
Leipzig/Halle ( LEJ ) - Addis Abeba ( ADD )
17. Dez. 2021 - 8. Jan. 2022
Condor
ab 1.476