• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Adelaide - Weiße Sandstrände und Kultur-Highlights der Extraklasse

Australien mal anders! Die meisten kennen Adelaide höchstens als Startpunkt für einen Trip ins legendäre Outback – schade. Denn diese außergewöhnliche Großstadt hat so einiges zu bieten. Neben tollen Sandstränden und einer idyllischen Landschaft ist die trockenste Metropole auf dem trockensten Erdteil eine Stadt, die sowohl mit europäischem Charme als auch jeder Menge Kulturerlebnissen punktet.

Kleinstadt und Metropole zugleich

Adelaide ist wirklich überraschend. Das beginnt bereits damit, dass die fünfgrößte Stadt Australiens im Prinzip recht überschaubar ist. In der „City“ leben gerade einmal rund 17.500 Menschen, was nach deutschen Maßstäben gerade einmal den Status „Kleinstadt“ verdient. Allerdings legt Adelaide auf den zweiten Blick deutlich nach, denn dank der zugehörigen Metropolregion bringt es die Stadt am Meer schließlich auf gut 1,23 Millionen Einwohner! Und das ist wirklich schon stattlich.

Das Stadtbild ist durch zahlreiche altehrwürdige Bauten im europäischen Stil geprägt, von Schulen über Verwaltungsbauten bis hin zu Wohngebäuden. Daneben trifft man in Adelaide immer wieder auch auf imposante Kirchen, weshalb die Metropole auch den Ehrentitel „City of Churches“ trägt. Doch wer jetzt eine allgemeine Behäbigkeit vermutet, der „ist auf dem Holzweg“, wie es so schön heißt. Adelaide ist eine echte Studentenstadt und insofern höchst lebendig und quirlig, besonders das Nachtleben hat es hier in sich. Dank dreier Universitäten und diverser weiterer Hochschulen kann sich Adelaide auch einer echten Feierkultur mit fröhlicher Ausgelassenheit rühmen. Besonders in den Bars und Cafés rund um den Campus im Nordteil der City ist abends jede Menge los.

Adelaide: Top-Flugziel für Kunst- und Kulturfans

Nutzen Sie einen Flug nach Adelaide unbedingt für einen Stopp – er lohnt sich in jedem Fall. Nutzen Sie die Chance und verbringen Sie am besten gleich ein paar Tage hier, um die Stadt im Staat South Australia wirklich zu entdecken und Ihre besondere Atmosphäre  zu erleben. Besonders wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, ist die australische Metropole ein wahrer „Leckerbissen“, immerhin sind hier etliche lohnenswerte Museen und Kunstgalerien angesiedelt. Hinzu kommen über das Jahr verteilt noch diverse Festivals, sodass Sie sich garantiert keine Sorgen über Langeweile machen müssen.

Weit über die Grenzen Australiens hinaus bekannt ist etwa das Adelaide Fringe, ein 4 Wochen lang dauerndes Festival mit zahlreichen Kunst- und Performance-Acts mitten in der Innenstadt. Aber auch Jazz- und Kunstfreunde kommen bei weiteren Events voll auf ihre Kosten! Letztere sollten natürlich ebenfalls unbedingt einen Besuch in der Art Gallery of South Australia einplanen, die australische und internationale Ausstellungsstücke, darunter auch zahlreiche südaustralische Landschaftsbilder, präsentiert. 

Australische Vergangenheit erleben

Falls Sie mehr über die Natur und Kultur des fünften Kontinents erfahren möchten, ist ein Abstecher in das South Australian Museum zu empfehlen. Die teils unrühmliche Geschichte Australiens als Strafkolonie und Einwanderungsland wird im Migration Museum eindringlich thematisiert. Im Tandanya National Aboriginal Cultural Institute steht dagegen die Kultur der australischen Ureinwohner, der Aboriginies, sowie der Torres Strait Islander der Umgebung im Fokus. Neben Kunstwerken dieser Kulturen sind ebenfalls Erzeugnisse der typischen Handwerkskunst zu sehen. Ein Museum der etwas anderen Art ist das Haigh's Chocolates Visitors Centre. Schokoladenfans werden es lieben, vor allem die obligatorische, kostenfreise Verkostung bei den Führungen.

Welches ist Ihr Lieblings-Augenschmaus?

Wenn Sie nach so viel geballter Kultur einfach mal die Seele baumeln lassen möchten, dann ist der wunderschöne Adelaide Botanical Garden, die grüne Oase inmitten der lebendigen City, genau der richtige Ort dafür. Perfekt für Tierfreunde ist eine Stippvisite im Adelaide Zoo, in dem es ca. 1400 unterschiedliche Arten zu bestaunen gibt. Eine Abwechslung der ganz anderen Art aber ebenfalls hochinteressant und dazu noch äußerst inspirierend – wenn Sie gerade einen kleinen Hunger verspüren sollten – ist ein Besuch des Central Market. Auf diesem Lebensmittelmarkt gibt es nichts, was es nicht gibt! Ein wahres Fest für die Sinne.

Der perfekte Abschluss für einen Aufenthalt in Adelaide ist ein Spaziergang am Strand. Fahren Sie einfach mit der Straßenbahn nach Glenelg; die Tour dauert nur wenige Minuten und Sie werden mit einem traumhaften Strand direkt am Pazifik belohnt. Die Palmenpromenade lässt echtes Urlaubsfeeling aufkommen.