• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Alghero - Sardinien von seiner schönsten Seite!

Bei dem Namen Alghero schlagen die Herzen der Sardinien-Fans schneller. Die lebhafte Stadt im Nordwesten gilt nicht nur als eine der spannendsten, sondern ebenfalls als eine der schönsten Städte der beliebten italienischen Insel. Der Mix aus katalanischer Kultur, einer stimmungsvollen Altstadt und natürlich dem türkisblauen Meer macht Alghero zu einem Traumziel.

Sardinien ist ein absolutes Top-Urlaubsziel in Europa, immerhin gilt die rund 200 Kilometer vom italienischen Festland entfernte Insel auch als die „Karibik Europas“. Wer verträumte Buchten, Puderzuckerstrände und kristallklares Meer liebt, ist auf Sardinien genau richtig. Und die Hafenstadt Alghero in der Provinz Sassari ist quasi das Sahnehäubchen. 

Alghero: Katalanische Traditionen und Korallen

Grund hierfür ist nicht nur die schöne Lage direkt am weiten Mittelmeer, sondern auch die denkwürdige Geschichte von Alghero, der man als Besucher auf Schritt und Tritt begegnet. Rund 400 Jahre lang war Alghero nämlich eine katalanische Enklave und diese kulturellen Einflüsse haben sich bis heute erhalten. Sowohl in Bezug auf die Sprache als auch im Ambiente der von einer wuchtigen Stadtmauer flankierten Altstadt. Dieses malerische, auf einem Felsvorsprung gelegene Viertel mit seinen kopfsteingepflasterten, schattigen Gassen hat zahlreiche Gebäude im Stil der katalanischen Gotik zu bieten. Das bedeutendste dieser Bauwerke ist die Kathedrale Santa Maria, deren Glockenturm weithin zu sehen ist. Auch den Palazzo Guillot, die im ausgehenden Mittelalter erbaute Kirche San Francesco sowie die Kirche San Michele gehören zu den Highlights von Alghero, die die fünftgrößte Stadt Sardiniens ist.

Die mit roten Kacheln gedeckte Kuppel von San Michele weist bereits auf das zweite bedeutende Highlight von Alghero hin: Korallen. Die sardische Stadt hat einen engen Bezug zu den roten Kostbarkeiten aus dem Meer. Der Besuch im hiesigen Korallenmuseum ist eigentlich Pflicht, wenn Sie nicht in einem der zahlreichen Schmuckhandwerker-Läden ihr ganz persönliches Erinnerungsstück erwerben. 

Jede Menge Strände und faszinierende Natur

Die Gegend rund um Alghero lockt mit tollen Stränden und jeder Menge Naturschönheiten. Sonnenanbeter werden die Strände Maria Pia, Le Bombarde und Lazzaretto lieben, denn hier lässt es sich fabelhaft am Meer den Tag verträumen. Verpassen Sie aber auf keinen Fall, einen Abstecher zum Capo Caccia mit seinem Leuchtturm zu machen. 

Belohnt werden Sie mit einem atemberaubenden Blick aufs Mittelmeer, denn die Kalkfelsen erheben sich hier mehr als 200 Meter steil über dem Meer. Im Felsmassiv erwartet Sie bereits der nächste Höhepunkt: die weltbekannte Grotta di Nettuno, ein Höhlensystem mit imposanten Tropfsteinen sowie einem unterirdischen See.

Alghero als Startpunkt für Ihre Sardinien-Tour

Natürlich ist Alghero ebenfalls ein guter Ausgangspunkt, um das restliche Sardinien zu entdecken. Am besten nutzen Sie einen Mietwagen, um so auf eigene Faust ihr ganz persönliches Sardinien zu finden. Erleben Sie schier endlose Sandstrände, abgeschiedene Buchten und ein türkisfarbenes Meer wie aus dem Bilderbuch. Oder lassen Sie sich vom bergigen Hinterland verzaubern, das viel unberührte Natur zu bieten hat. In 4 Nationalparks, 26 Regionalparks und 3 Meeresschutzgebieten erwartet Sie eine vielfältige Fauna und Flora. Natürlich finden hier ebenso Aktive allerbeste Bedingungen vor. Wer Lust hat, kann auf Sardinien zudem eine faszinierende Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen, Gigantengräber aus der Bronzezeit sowie die mysteriösen, rund 2.000 Jahre alten Nuraghen zeichnen Sardinien aus. Und vielleicht lassen Sie die Erlebnisse am Ende des Tages bei leckeren sardischen Genüssen und mit Jetset-Flair in den touristischen Hotspots Revue passieren.

Jetzt schnell sichern: Flüge nach Alghero

Ein weiterer Pluspunkt von Alghero: Die Stadt auf Sardinien ist problemlos mit dem Flieger zu erreichen. Durch den internationalen Flughafen ganz in der Nähe sind Flüge nach Alghero von Städten in ganz Europa aus möglich. Des Weiteren bestehen Verbindungen zum italienischen Festland, was einen Flug nach Alghero noch unproblematischer macht. Schließlich haben Sie so beste Bedingungen, einen billigen Flug nach Alghero zu bekommen. Am besten vergleichen Sie die Optionen gleich einmal mit dem Online-Preisvergleich. 

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge nach Alghero, Sardinien

Route
Datum
Airline
Preis
Frankfurt/Main ( HHN ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
7. Okt. 2021 - 14. Okt. 2021
Ryanair
ab 45
Memmingen ( FMM ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
13. Okt. 2021 - 27. Okt. 2021
Ryanair
ab 60
Berlin ( BER ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
6. Okt. 2021 - 12. Okt. 2021
Kiwi
ab 80
Köln/Bonn ( CGN ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
23. Okt. 2021 - 27. Okt. 2021
Kiwi
ab 87
Hamburg ( HAM ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
4. Okt. 2021 - 12. Okt. 2021
Kiwi
ab 170
Düsseldorf ( DUS ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
28. Okt. 2021 - 4. Nov. 2021
Kiwi
ab 170
Stuttgart ( STR ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
12. Okt. 2021 - 19. Okt. 2021
Kiwi
ab 189
München ( MUC ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
30. Okt. 2021 - 6. Nov. 2021
Kiwi
ab 220
Dortmund ( DTM ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
11. Okt. 2021 - 15. Okt. 2021
Kiwi
ab 241
Nürnberg ( NUE ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
30. Sep. 2021 - 8. Okt. 2021
Kiwi
ab 338
Münster/Osnabrück ( FMO ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
11. Okt. 2021 - 17. Okt. 2021
Kiwi
ab 504
Hannover ( HAJ ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
16. Okt. 2021 - 23. Okt. 2021
Kiwi
ab 841
Dresden ( DRS ) - Alghero, Sardinien ( AHO )
1. Okt. 2021 - 17. Okt. 2021
Kiwi
ab 860