• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Eine Übersicht über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, und Tipps für Houston (USA)

Im Süden der USA und in unmittelbarer Nähe zum Golf von Mexiko liegt Houston, die größte Stadt in Texas. Berühmt für das hier ansässige NASA-Kontrollzentrum Lyndon B. Johnson Space Center ist Houston außerdem der Mittelpunkt der texanischen Wirtschaft und Metropole der Ölindustrie. Obwohl die Stadt knapp 80 Kilometer vom Meer entfernt liegt, besitzt sie einen der größten Seehäfen der USA. Nicht nur für Geschäftsreisende ist Houston interessant: Museen, Restaurants, Parks und Sportarenen bieten auch für Touristen eine Menge zu entdecken. Ein Besuch im Cowboy-Museum oder ein Baseballspiel der Houston Astros gehört bei einem Besuch in Houston dazu. Entdecken Sie die texanische Metropole und informieren Sie sich über Flüge nach Houston!

Knapp 8500 Kilometer sind zwischen Deutschland und der texanischen Stadt Houston zu überwinden, und direkte Flüge nach Houston schaffen diese Distanz in ungefähr elf Stunden. Einige deutsche und amerikanische Fluggesellschaften bieten diese zeitsparenden, aber kostenintensiven Flüge nach Houston an. Je früher ein Flug gebucht werden kann, je besser, denn mancher Frühbucherrabatt ist so günstig, dass ein Direktflug preislich unter einem Flug mit Zwischenstopp liegt. Buchen Sie also frühzeitig! Ein guter Weg, um billig an einen der zahlreichen Flüge nach Houston zu kommen, ist die Suche im Internet. Verschiedene Internetseiten ermöglichen einen Vergleich der Flüge online. Ein gutes Angebot gilt es schnell zu reservieren.

Die Einreise in die USA ist streng geregelt, und die Sicherheitskontrollen sind langwierig und ausführlich. Deutsche Staatsangehörige, die weniger als 90 Tage in den USA verbringen wollen, benötigen kein Visum, müssen sich aber spätestens 72 Stunden vor Abflug auf der ESTA-Website der US-Regierung registrieren. In den meisten Fällen wird die Einreisegenehmigung in die USA noch vor dem Abflug online erteilt. Dieses sogenannte Visa-Waiver-Programm ist auch in deutscher Sprache im Internet zugänglich und ersetzt seit einigen Jahren die schriftlichen Einreiseformulare. Manche Fluglinien, die Flüge nach Houston anbieten, verlangen aber trotzdem das schriftliche Ausfüllen der Zollformulare an Bord des Flugzeugs. Internationale Flüge nach Houston landen am George Bush International Airport, dem größten der insgesamt drei Flughäfen der texanischen Stadt.