• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Eine Übersicht über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten, und Tipps für Santorin (Griechenland)

Wer kennt nicht das typisch griechische Postkartenmotiv mit der strahlend weißen Kirche, dem blauen Kuppeldach und dem wolkenlosen Himmel im Hintergrund? Aufgenommen wurde dieses weithin bekannte Foto auf der weltweit einzigartigen Insel Santorin, von den Griechen auch Thira genannt. Flüge nach Santorin sind ein Muss für jeden Griechenland-Fan, denn der Anblick der weißen Dörfer, welche auf über 300 Meter hohen Kraterrändern erbaut wurden, ist einfach atemberaubend.

Santorin ist eine Kykladeninsel wie aus dem Bilderbuch. Sprungsteinen von Europa nach Asien gleich liegen die Kykladen zwischen Griechenland und der Türkei im Ägäischen Meer. Bereits die Flüge nach Santorin an sich stellen ein Erlebnis der besonderen Art dar, denn die Reise führt quer über alpine Hochgebirge, mediterrane Hochebenen und das in allen Blautönen schimmernde Meer voller Inseln. Santorin ist zwar mit einem Gesamtdurchmesser von nur 16 Quadratkilometern relativ klein,verfügt aber dennoch über einen eigenen Flughafen. Im Sommer stellt es daher überhaupt kein Problem dar, Flüge nach Santorin günstig online zu buchen.

Bereits beim Landeanflug auf die Insel werden die Kraterranddörfer Ia und Thira sichtbar. Die Häuser scheinen an den Felsen der Insel zu kleben, so steil ziehen sie sich über die Hänge dahin. Schon aus den Fenstern des Flugzeuges heraus sind diese Ortschaften mit der Ägäis als Kulisse im Hintergrund ein atemberaubender, spektakulärer Anblick. Vor etwa 2.600 Jahren ragte an der Stelle des heutigen Santorin ein gewaltiger Vulkan aus dem Meer. Nach Meinung der Geschichtsforscher war sein Ausbruch die Ursache für den Untergang des Minoischen Reiches auf Kreta.

Flüge nach Santorin zeigen kulturell interessierten Urlaubern, wie der Mensch den Urgewalten der Natur trotzte. Die Bewohner Santorins nutzten jeden noch so kleinen Platz an den steilen Lavawänden, um ihn terrassenförmig zu besiedeln. Flüge nach Santorin zu reservieren bedeutet, ein paar Tage und Stunden zwischen Himmel und Erde zu verbringen. Die Insel hat ein gänzlich eigenständiges Gesicht, und die Natur fand hier eine außergewöhnliche Ausdrucksform. Überall im Kessel, den der explodierende Vulkan einstmals hinterließ, entstanden neue Inselchen, wie etwa das Eiland Nea Kaimeni, welches noch nicht einmal von Pflanzen bewachsen ist. Wenn Ihre Reiselust nun geweckt wurde, schauen Sie sich in Ruhe im Internet um, denn Flüge nach Santorin können oft schon sehr billig gebucht werden.