• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Amsterdam - Grachten, Giebelhäuser und van Gogh

Die meisten denken bei Amsterdam sofort an Tulpen oder holländischen Käse. Dabei ist die niederländische Metropole an der Amstel-Mündung alles andere als piefig. Die Stadt, die auch gerne als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird, ist eine unglaublich vielseitige, hippe Metropole mit jeder Menge Esprit und kosmopolitischem Flair. Sie werden sich garantiert in Amsterdam verlieben!

Amsterdam: Facettenreiche Stadt mit Tradition

Obwohl eigentlich das 50 km entfernte Den Haag der eigentliche Regierungssitz des Königreiches Niederlande ist, hat das traditionsreiche Amsterdam die Ehre, die Landeshauptstadt zu sein. Vor allem in den letzten Jahren ist die eigenwillige Stadt mit dem urigen Flair zu einem der beliebtesten Ziele für einen Städtetrip geworden. Reisende aller Altersklassen lieben Amsterdam, denn die facettenreiche Stadt hat für jeden genau die richtigen Reisehighlights in petto. 

Das Zentrum Amsterdams schlägt den Besucher sofort in seinen Bann. Es ist diese spannende Mischung aus unzähligen Kanälen, die hier Grachten genannt werden, mehr als 1.000 Brücken sowie altehrwürdigen Bürgerhäusern. Abgerundet wird das Ganze noch durch ein Heer von Radfahrern, die fröhlich klingelnd die Straßen bevölkern. Heraus kommt eine absolut unkonventionelle Gemengelage aus Eleganz, ehrwürdiger Vergangenheit, Lebensfreude und jugendlicher Dynamik. Perfekt.

Grachtenrundfahrt: Ein Muss beim Flug nach Amsterdam

Die ideale Weg, um Amsterdam kennenzulernen beim ersten Aufenthalt, ist natürlich eine traditionelle Grachtenfahrt. Genießen Sie das malerische Ambiente auf einer Bootstour und genießen Sie den wunderbaren Blick auf zahlreiche der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit etwas Glück können Sie auch die Magere Brug, die schönste Brücke Amsterdams, vom Boot aus bestaunen. Ein echtes Erlebnis! Bei einer Hop-on-Hop-off-Tour haben Sie die Chance, immer wieder auszusteigen und das Flair der kleinen Gassen und modernen Bauten auf sich wirken zu lassen. Zumal die Haltestellen sich meist in der unmittelbaren Nähe von bedeutenden Sehenswürdigkeiten befinden. Alternativ lässt sich Amsterdam ebenfalls per Fahrrad hervorragend erkunden.

Sehenswertes und jede Menge Museen

Ein absolutes Muss ist natürlich ein Besuch des Königspalastes, der sich am wichtigsten Platz Amsterdam befindet – dem Dam. 

Von hier aus können Sie das Zentrum mit seinen Kaufhäusern und Geschäften entdecken; in die andere Richtung geht es direkt zum weltberühmten Rotlichtviertel Amsterdams, wo Sie auch zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars erwarten. Abends bieten sich hier zahlreiche Gelegenheiten, nach allen Regeln der Kunst Party zu machen. Alternativ ist das Stadtviertel Leidensplein eine gute Adresse für Feierwillige. 

Auch in Sachen Kunst und Kultur ist Amsterdam ganz weit vorne! Man könnte die Metropole an der Amstel-Bucht auch als DIE Museumsstadt schlechthin bezeichnen; immerhin gibt es hier mehr als 50 Museen zu entdecken. Vom weltbekannten Rijksmuseum mit seiner umfangreichen Sammlung von Rembrandt-Gemälden bis hin zum Sex-Museum im Amüsierviertel. Ganz nach dem Motto: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Besonders empfehlenswerte Häuser sind das Van-Gogh-Museum, das Rembrandthuis (wo der berühmte Maler lebte) sowie das Anne-Frank-Museum. In Letzterem kann die kleine Wohnung besichtigt werden, in dem sich das kleine jüdische Mädchen Anne Frank mit ihren Eltern versteckte.

Unvergesslich: Die tollen Märkte

Weitere Höhepunkte eines Amsterdam-Besuches sind Stippvisiten auf den teilweise sehr ungewöhnlichen Märkten. Fast an jedem Tag der Woche findet irgendwo einer statt. Besonders beliebt bei Besucher aus aller Welt sind der große Albert Cuyp Markt und der schwimmende Blumenmarkt, den Sie im Zentrum auf der Singel-Gracht finden.

Halten Sie sich nicht mit einer langen Anreise auf, sondern buchen Sie am besten einen Flug nach Amsterdam. Tatsächlich ist ein Flug nach Amsterdam die optimale Art und Weise, um die liebenswerte Metropole zu erleben. Parkplätze in der City beispielsweise sind außergewöhnlich rar, in der Regel werden hierfür zudem horrende Preise verlangt. Zahlreiche Fluggesellschaften bieten günstige Flüge nach Amsterdam an, sodass Sie problemlos und schnell in die Stadt an der Amstel-Bucht gelangen. Mithilfe des Online-Preisvergleichs können Sie ihren billigen Flug nach Amsterdam schnell und problemlos finden.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge nach Amsterdam

Route
Datum
Airline
Preis
Frankfurt/Main ( FRA ) - Amsterdam ( AMS )
2. Dez. 2021 - 3. Dez. 2021
Kiwi
ab 61
Köln/Bonn ( CGN ) - Amsterdam ( AMS )
7. Dez. 2021 - 15. Dez. 2021
Kiwi
ab 80
Berlin ( BER ) - Amsterdam ( AMS )
4. Jan. 2022 - 3. Feb. 2022
easyJet
ab 84
Hamburg ( HAM ) - Amsterdam ( AMS )
18. Feb. 2022 - 20. Feb. 2022
Kiwi
ab 88
Stuttgart ( STR ) - Amsterdam ( AMS )
15. Feb. 2022 - 16. Feb. 2022
EuroWings
ab 92
München ( MUC ) - Amsterdam ( AMS )
12. Feb. 2022 - 16. Feb. 2022
BERlogic
ab 126
Nürnberg ( NUE ) - Amsterdam ( AMS )
12. Dez. 2021 - 13. Dez. 2021
Kiwi
ab 132
Hannover ( HAJ ) - Amsterdam ( AMS )
3. Jan. 2022 - 10. Jan. 2022
Kiwi
ab 153
Düsseldorf ( DUS ) - Amsterdam ( AMS )
22. Dez. 2021 - 26. Dez. 2021
BERlogic
ab 166
Paderborn/Lippstadt ( PAD ) - Amsterdam ( AMS )
23. Dez. 2021 - 26. Dez. 2021
BERlogic
ab 166
Bremen ( BRE ) - Amsterdam ( AMS )
27. Dez. 2021 - 1. Jan. 2022
BERlogic
ab 167
Dresden ( DRS ) - Amsterdam ( AMS )
10. Jan. 2022 - 20. Jan. 2022
BERlogic
ab 170
Karlsruhe ( FKB ) - Amsterdam ( AMS )
7. Jan. 2022 - 9. Jan. 2022
Kiwi
ab 172
Münster/Osnabrück ( FMO ) - Amsterdam ( AMS )
11. Jan. 2022 - 15. Jan. 2022
BERlogic
ab 173
Leipzig/Halle ( LEJ ) - Amsterdam ( AMS )
11. Jan. 2022 - 28. Jan. 2022
BERlogic
ab 185
Friedrichshafen ( FDH ) - Amsterdam ( AMS )
11. März 2022 - 17. März 2022
BERlogic
ab 207
Memmingen ( FMM ) - Amsterdam ( AMS )
6. Dez. 2021 - 7. Dez. 2021
Kiwi
ab 220
Dortmund ( DTM ) - Amsterdam ( AMS )
14. Apr. 2022 - 18. Apr. 2022
Kiwi
ab 248