Flugreisen im Winter – Zum Traumziel in der Sonne

von fluege.com Redaktion

Sonniges Überwintern!

Wenn es zu Hause kalt wird, ist der Gedanke an einen angenehmen Urlaub in wärmeren Gefilden verlockend. Doch beim Gedanken muss es nicht bleiben. Es gibt eine große Auswahl an erschwinglichen Flugreisen im Winter zu Traumzielen mit Sonne, Strand und Meer. Ganz gleich, ob es sich um einen luxuriösen All-inclusive-Winterurlaub handelt oder um ein preiswerteres Angebot, es gibt für jeden Geldbeutel und jeden Bedarf die passende Möglichkeit für ein sonniges Überwintern. Neben weit entfernten Traumzielen wie die Malediven oder Hawaii gibt es Flugreisen im Winter auch zu nahegelegen Urlaubsparadiesen.

Die Kanarischen Inseln – für Wassersportfans und Sonnenanbeter

Mit Durchschnittstemperaturen von 16 bis 22 °C sind die Kanaren das beliebteste europäische Ziel für Flugreisen im Winter. Der Archipel vor der Nordwestküste Afrikas besteht aus zerklüfteten Vulkaninseln. Das Meer der Kanarischen Inseln ist so warm, dass baden das ganze Jahr über möglich ist. Es regnet weniger als in anderen europäischen Gegenden, die teils starken Winde sind perfekt für Segler und Surfer. Auf Teneriffa herrscht eine ausgelassene Atmosphäre mit einem ausgiebigen Nachtleben. Gran Canaria eignet sich hervorragend für Wanderungen, hier gibt es Nationalparks und viele Sandstrände. Lanzarote ist ideal für einen Familienurlaub, einzigartige Vulkanlandschaften und Naturwunder laden zu Ausflügen ein. Auf Fuerteventura gibt es die besten Wind- und Wassersportmöglichkeiten und auf La Palma kann man wunderbar schnorcheln und die einheimische Tierwelt beobachten. La Gomera ist ein verstecktes Juwel und die authentischste der größeren Inseln.

Algarve – für Sonnenanbeter und Sportfreunde

Die portugiesische Algarveküste ist der perfekte Ort für einen sonnigen Winter in Europa. Aufgrund ihrer westlichen Lage zählt sie mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 14 und 20 °C zu den wärmsten Orten des Kontinents. Im Winter herrscht hier Nebensaison. Dadurch sind die Hotels günstiger und die Gegend ist weniger überlaufen. Dennoch gibt es ein großes Angebot an Aktivitäten. Entspannte Stunden am sonnigen Strand lassen sich hervorragend mit einer spannenden Bootstour zu den berühmten Höhlen verbinden. Das Angebot an sportlichen Aktivitäten an der Algarve ist groß. Neben zahlreichen Golfplätzen laden Naturschutzgebiete wie der Ria Formosa Naturpark zu einem Aufenthalt im Freien ein. Neben hervorragendem Wein ist die Algarve für ihre kulinarischen Köstlichkeiten berühmt. Für Kulturinteressierte gibt es in den kleinen Städten der Gegend viel zu erkunden. Lissabon, die wunderschöne Hauptstadt Portugals, liegt nur rund drei Autostunden entfernt.

Dubai – Städtereise im Winter

Während das Wetter in Dubai im Sommer extrem heiß ist, herrschen in den Wintermonaten Temperaturen um die 26 °C. Der Winter ist auch die Zeit, in der die meisten Menschen die herrlichen künstlichen Strände in Dubai besuchen. Es gib zahlreiche Feste und Feiern wie die magischen Neujahrsfeiern und das Formel-1-Rennen, der Große Preis von Dubai, die jedes Jahr in der Stadt stattfinden. Dubai ist eine wunderbare Stadt mit einem unglaublichen Angebot an ausgefallener Kunst und Architektur. Die Wüstenstadt ist zu einem Inbegriff moderner Infrastruktur geworden. Mit dem höchsten Gebäude der Welt, dem luxuriösesten Hotel der Welt, dem größten Einkaufszentrum der Welt, den luxuriösesten Restaurants und einem der besten Vergnügungsparks der Welt, bietet Dubai alle Voraussetzungen für Flugreisen im Winter.

Taghazout, Marokko – Surferparadies

Taghazout war einst ein beliebtes Domizil für Hippies und ist heute Marokkos Top-Reiseziel für Surfer. Das verschlafene Fischerdorf an der Atlantikküste hat nichts von seinem altmodischen Charme eingebüßt. Hier laufen Ziegen durch die staubigen Gassen und Fischer holen ihren täglichen Fang mit blau-weißen Booten ein. Für Surfer ist im Winter, wenn die Wellen an höchsten sind, Hochsaison. Doch nicht nur Surfer kommen hier voll auf ihre Kosten. Taghazout ist ein beliebter Yoga-Retreat und in der Umgebung gibt es viele Wanderwege, Ausflüge mit dem Kamel und Angelmöglichkeiten. Die Temperaturen liegen in der Regel bei angenehmen 20 °C. Heiße Saharawinde sorgen zusätzlich für ein warmes Klima.