Flughafen Dresden

Der Flughafen Dresden, dessen offizieller Name seit 2008 Dresden International lautet, befindet sich 9 km nördlich vom Stadtzentrum und ist mit dem Auto über die Bundesautobahnen A 4 und A 13 sowie über die Bundesstraße B 97 zu erreichen. Doch auch ohne eigenen Pkw besteht eine gute Verkehrsanbindung. Zum Airport Dresden gelangt man ebenso per Bahn und per Bus, mit dem Flughafen Leipzig-Halle und der Leipziger Messe ist er durch eine Fernbuslinie verbunden. Der Flughafen Dresden besitzt nur eine Start- und Landebahn sowie ein Terminal und gehört damit zu den kleineren Verkehrsflughäfen in Deutschland. Angeflogen werden hauptsächlich innerdeutsche Ziele wie Frankfurt, München und Düsseldorf, außerdeutsche Verbindungen gibt es zum Beispiel nach Basel, London, Moskau und Mallorca. Im Sommer werden weitere Ziele in Nordafrika und im Mittelmeerraum angesteuert. Das Fluggastaufkommen lag im Jahre 2011 bei knapp zwei Millionen Passagieren.

Für Fluggäste, die am Flughafen Dresden mit dem eigenen Auto ankommen, stehen circa 3000 Parkplätze zur Verfügung. Wer sich einen Wagen mieten möchte, kann unter den Angeboten von ADAC, Avis, Europcar, Hertz und Sixt wählen. Direkt am Flughafen gibt es keine Übernachtungsmöglichkeit, jedoch bieten einige Hotels einen Abholservice an (ACHAT Hotel Dresden, Hilton Dresden, Holiday Inn Bautzen und Rothenburger Hof Dresden).

Der Flughafen Dresden ist ein WLAN-Hotspot, der Internetzugang wird über elf Einwahlpunkte (sogenannte „Access-Points“) hergestellt. Für Shoppingfreunde bietet sich eine reiche Auswahl an allen Tagen der Woche, das Gleiche gilt für den Gastronomiebereich. Als Besonderheit können die Besucher des Airports auch im Betriebsrestaurant günstig essen. Der gesamte Flughafen Dresden ist behindertengerecht ausgebaut und somit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet. Auch an Eltern wurde gedacht, vor und nach der Sicherheitskontrolle befinden sich Kinderspielecken. Für die Fluggäste stehen insgesamt drei Lounges bereit: die Flughafen-Lounge für VIP- oder Business-Passagiere, die Lufthansa-Lounge und eine Raucher-Lounge hinter dem Café Vanilla.

Am Flughafen Dresden können auf der Aussichtsplattform nicht nur startende und landende Flugzeuge beobachtet werden, die Fliegerschule „August der Starke“ bietet auch Rundflüge an.

Aktualisiere Daten
Top-Flugangebote ab Dresden

Preis Route Alter Datum Airline
ab € 99.98
Flug von Dresden nach Mallorca
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 25h
26.11.2017
03.12.2017
BL2
ab € 604.37
Flug von Dresden nach Bangkok
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 17h
09.02.2018
27.02.2018
BL2
ab € 158.00
Flug von Dresden nach Antalya
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 34h
12.07.2017
17.07.2017
AT2
ab € 139.98
Flug von Dresden nach London
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 16h
27.09.2017
04.10.2017
4U
ab € 172.13
Flug von Dresden nach Barcelona
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 10h
17.11.2017
20.11.2017
KL
ab € 483.12
Flug von Dresden nach New York
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 23h
02.12.2017
16.12.2017
KL
ab € 143.06
Flug von Dresden nach Zürich
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 12h
22.09.2017
25.09.2017
BL2
ab € 499.47
Flug von Dresden nach Miami
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 36h
11.09.2017
21.09.2017
BL2
ab € 85.51
Flug von Dresden nach Basel/Mulhouse
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 37h
03.09.2017
04.09.2017
U2
ab € 171.32
Flug von Dresden nach Moskau
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 2d
04.10.2017
16.10.2017
KL
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Dresden