Flughafen Monastir

Der Flughafen Monastir, auch Habib Bourguiba International Airport genannt, liegt etwa acht Kilometer vom Stadtzentrum von Monastir entfernt im Nordosten von Tunesien. Im Jahre 2010 nutzten fast 3,5 Millionen Passagiere diesen Flughafen, der über eine Start- und Landebahn sowie ein Passagierterminal verfügt. Neben der Möglichkeit, den Habib Bourguiba International Airport mit dem Auto oder dem Zug zu erreichen, gibt es hier auch eine eigene Bahnstation.

Auf dem Flughafen Monastir sind einige Cafés, Bars und Restaurants zu finden, in denen der Reisende etwas essen und trinken kann. Ebenso gibt es verschiedene Geschäfte, in denen Zeitschriften, Süßigkeiten, Parfüm, Souvenirs, Kunsthandwerk und vieles mehr zum Kauf angeboten wird. Da es sich bei den Fluggästen oftmals um Touristen handelt, die in Tunesien ihren Urlaub verbringen, verfügt der Flughafen Monastir über keine Tagungs- und Geschäftseinrichtungen. Auch Airport Lounges sucht man hier vergeblich.

Das Übernachtungsangebot in der Nähe des Habib Bourguiba International Airports ist groß, auch wenn kein eigenes Flughafenhotel vorhanden ist. Im Umkreis von einem Kilometer finden sich jedoch schon einige Angebote, zum Beispiel das Helya Beach Hotel & Spa, das Dessole Bella Vista, das Houda Skanes Monastir oder das Royal Thalassa Monastir. Mehrere Mietwagenfirmen haben ihre Büros am Flughafen Monastir: Afrah Rent a Car, DIM Rent a Car, Fashion Rent a Car, Heritiers Afric Autos (Avis) und Momentum (Sixt). So können Sie Ihre Reise in Tunesien individuell planen und bleiben flexibel.