Reiseinfo: Hurghada (Ägypten)

Im alten, sehenswerten Ortskern findet man noch landestypische Teehäuser und Lokale, im nördlichen Stadtteil al-Dahar ein kleines Aquarium und im Stadtteil Sekalla an der Sheraton Road den neuen Yachthafen mit über 100 Geschäften, Restaurants und Bars an der gepflegten Promenade.

Wassersportler (z.B. Wasserski, Jet-Ski, Banana Boat, Parasailing, Schnorcheln), Sonnenanbeter und erholungssuchende Badeurlauber finden hier ihr Urlaubsparadies, und Familien mit Kindern fühlen sich pudelwohl. Über 90 Tauchschulen zeigen dem Aktivurlauber den Fischreichtum an den Riffen und buntschillernde Korallen. Wer Lust hat, kann auch vor Ort seinen Tauchschein machen. Hochseeangeln und Segeln sind weitere Freizeitmöglichkeiten. Delphintouren, Fahrten mit dem Glasbodenboot und der Freizeitpark Alf Leila Wa Leila lassen keine Langeweile aufkommen. Ausflugsfahrten nach Luxor ins Tal der Könige und nach Kairo bringen dem Urlauber die Zeugnisse der großartigen Kultur Ägyptens näher. Auch am Abend ist man auf die Wünsche seiner Urlauber eingestellt: Ein Bummel entlang der Promenade mit Cafés, Bars und vielen kleinen Verkaufsständen bringt Abwechslung in den Strandalltag, ebenso wie ein Besuch von Clubs und Diskotheken unter freiem Himmel, über Live Bands, einheimischer Folklore und Karaoke-Bars.

Südlich vom Flughafen entsteht zur Zeit die Luxusanlage Sahl Hasheesh, das mit einer 11 km langen, Palmen umstandenen Promenade, fünf 18-Loch-Golfplätzen und Hotelresorts der Spitzenklasse (z.B. The Citadel Azur) beeindruckt.

Rund 37 km südlich von Hurghada liegt an der kleinen Bucht, der Makadi Bay, eine touristisch geprägte Ansiedlung mit ca. 20 ruhigen und gepflegten Club- und Hotelanlagen. Zenrum dieser Touristenregion ist das Souk Makadi mit orientalischen Cafés, netten Bars, Diskotheken und Einkaufsmöglichkeiten. Die fast 4 km lange Uferpromenade lädt zum Spazierengehen ein, und das Hausriff ist ideal zum Schnorcheln. Ein 18-Loch-Golfplatz, Ausflüge zu den Klöstern St. Paulus und St. Antonius, die schneeweißen Strände der Insel Giftun und eine kräftige Brise für Surfer sind ideale Voraussetzungen für erholsame Badeferien, speziell für Familien.

Noch weiter südlich liegt der Ort Safaga mit den Strandabschnitten Abu Soma und der Top-Adresse am Roten Meer, der Soma Bay. Bekannt ist dieser Urlaubsort für seine tollen Tauchspots, seinen 18-Loch-Golfplatz (72 Par / von Gary Player gestaltet) und seine luxuriösen Hotelanlagen. Traumhaft schöne Badestrände, ansprechende Restaurants, Bars und kleine Läden, ein Thalasso-Centrum und das Wrack der Pilgerfähre Salem Express sind ideal für Gestresste, Taucher, Golfer und Urlaubern mit hohen Ansprüchen.

Weitab von den Touristenhochburgen kann man im ca. 120 km entfernten El Quseir erholsamen Ägyptenurlaub verbringen. Das charmante Fischerdorf mit seiner rustikalen Altstadt, ein fast unberührtes Korallenriff und herrliche Strände garantieren paradiesisch-schöne Ferien für Taucher und Schnorchler in gepflegten Resorts der gehobenen Mittelklasse.

22 km nördlich vom Flughafen begrüßt El Gouna seine Gäste mit kristallklaren Lagunen, welche die Stadt wie Lebensadern durchziehen. Unter Rücksichtsnahme auf die Umwelt, sich harmonisch in die Landschaft einfügend und im orientalischen Stil in Pastelltönen vom Stararchitekten Samih Sawaris konzipiert, zeigt sich El Gouna als „Kleinvenedig“ in Ägypten mit zur Zeit 14 Hotelanlagen aller Kategorien. Eine 18-Loch-Championship Golfanlage, zwei schöne Yachthäfen (z.B. die Abu Tig-Marina), Wellness-Oasen, ein dem internationalen Standard entsprechendes Krankenhaus, exklusive Villen, eine Vielzahl von Restaurants und Bars, ein Souk mit Handwerkskunst und der „Dorfkern“ Kafr El Gouna machen es zu einem Juwel für Strandläufer und Sonnenanbeter. Empfehlenswert das Steigenberger Golf Resort und die 4-Sterne-Hotelanlagen Three Corners Rihana Resort, Fanadir Hotel, Hotel Dawar El Omda und das Hotel Arena Inn ebenso wie das preisgünstige 3-Sterne-Hotel Captain's Inn.

Sie sehen, rund um Hurghada finden Sie alles, was das Herz eines Ägyptenurlaubers höher schlagen lässt. Ein billiger Charterflug von www.fluege.com bringt Sie direkt in die Urlaubsparadiese am Roten Meer.

Aktualisiere Daten

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Hurghada.

Preis Route Alter Datum Airline
ab € 184.98
Flug von Leipzig/Halle nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 32h
29.11.2017
13.12.2017
DE
ab € 193.98
Flug von Stuttgart nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 10h
04.12.2017
18.12.2017
DE
ab € 193.98
Flug von Düsseldorf nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 15h
04.01.2018
25.01.2018
DE
ab € 197.56
Flug von München nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 25h
30.11.2017
18.12.2017
TCX
ab € 198.58
Flug von Hamburg nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 24h
13.12.2017
11.01.2018
TCX
ab € 198.58
Flug von Frankfurt nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 25h
30.11.2017
18.12.2017
TCX
ab € 203.68
Flug von Hannover nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 15h
12.12.2017
22.12.2017
X3
ab € 209.90
Flug von Köln/Bonn nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 16h
15.11.2017
07.12.2017
PC
ab € 212.48
Flug von Paderborn/Lippstadt nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 10h
07.01.2018
21.01.2018
CAI
ab € 213.00
Flug von Berlin nach Hurghada
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 11h
30.11.2017
14.12.2017
ST
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Hurghada

Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden