Reiseinfo: Tallinn (Estland)

"Mittelalterliches Schmuckkästchen mit modernem Touch"

Flugziel TallinnDer Charme der baltischen Staaten mit ihren Kunstschätzen, historischen Stadtzentren und Natur in Hülle und Fülle ist unbeschreiblich. Ob eine Städtereise, ein verlängertes Wochenende oder ein mehrwöchiger Sommerurlaub - überall und jederzeit spürt man die Heimatverbundenheit und gelebtes Traditionsbewußtsein der Menschen. "Mein Heimatland, mein Glück und Freude, wie schön bist du!" - so beginnt die estnische Nationalhymne und gibt preis, was den kleinen Staat Estland an der Ostsee prägt. Neben schier unendlichen Wäldern, sich in der Sonne spiegelnden Seen und weiten Moorlandschaften trifft man auf die mittelalterliche Metropole Tallinn (ehemals Reval), das heute als politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des nördlichsten Staates im Baltikum bekannt ist.

Nach fünf Jahrzehnten kommunistischer Tristesse ist die sinnenfrohe Gier der Menschen in der Hauptstadt der Republik Estland trotz der Unabhängigkeit schon seit 1991 ungebrochen. Hier in der am nördlichsten gelegenen Stadt direkt am Finnischen Meerbusen lebt mit mehr als 400.000 Einwohnern in etwa ein Drittel der estnischen Gesamtbevölkerung. Sie ist ein Bilderbuch-Idyll, ein mittelalterliches Schmuckkästchen und gleichzeitig eine pulsierende Kapitale. Stundenlang kann man durch die mit wunderschön herausgeputzten Häusern aus dem 11. bis 15. Jahrhundert gesäumten Kopfsteinpflastergassen schlendern. Der alte Geschützturm „Dicke Margarete“, das gotische Rathaus mit dem Platz Raekoja plats, davor die Olaikirche mit ihrem heute nur noch 124 m hohen Turm (bis zum Brand 1629 mit 159 m das höchste Gebäude) und natürlich die barocke Alexander Newski-Kathedrale mit ihren Zwiebeltürmen auf dem Domberg sind genug Gründe, warum die Altstadt des früheren Reval von der UNESCO 1997 zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Aktualisiere Daten

Billige Flüge von verschiedenen Flughäfen in Deutschland nach Tallinn.

Preis Route Alter Datum Airline
ab € 59.04
Flug von Düsseldorf nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 19h
13.11.2017
20.11.2017
FR
ab € 78.83
Flug von Bremen nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 20h
13.10.2017
13.10.2017
FR
ab € 86.18
Flug von Berlin nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 22h
04.11.2017
11.11.2017
U2
ab € 139.76
Flug von Hamburg nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 21h
02.11.2017
10.11.2017
BL2
ab € 154.86
Flug von Hannover nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 20h
02.05.2018
06.05.2018
SK
ab € 158.16
Flug von München nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 19h
31.10.2017
07.11.2017
BL2
ab € 168.67
Flug von Frankfurt nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 31h
24.10.2017
27.10.2017
LO
ab € 199.67
Flug von Köln/Bonn nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 25h
28.10.2017
30.10.2017
LH
ab € 206.12
Flug von Stuttgart nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 34h
29.10.2017
02.11.2017
SK
ab € 220.03
Flug von Leipzig/Halle nach Tallinn
weitere zu den Angeboten
Aktualisiert vor: 18h
02.11.2017
10.11.2017
LH
Aktualisiere Daten
keine Ergebnisse gefunden
Weitere billige Flüge von Deutschland nach Tallinn Ulemiste

Die alte Häuserstadt an der Ostsee durchlebte eine abwechslungsreiche Geschichte – dänische Könige, der Deutsche Orden, der vernichtende Brand auf dem Domberg 1684, die todbringende Pestepidemie 1710, der Zar Peter der Große, die Schweden, der Freiheitskrieg 1916 – 1918, deutsche Besatzer und die Sowjetmacht hinterließen ihre Spuren. Die mittelalterlichen Stadtmauern, die Kalksteingothik des dreischiffigen Domes, die St. Nikolaikirche, die Heiligengeistkirche, das Schwarzhäupterhaus, Klöster der Dominikaner und Zisterzienserinnen und das Schloss Katharinental am Stadtrand sind weitere Zeugnisse der Vergangenheit, ebenso wie architektonische Sünden im sozialistischen Stil.

Flugziel Tallinn

Tallinn hat aber auch jede Menge Lebensart: traditionelle in urigen Altstadtkneipen mit deftigen Spezialitäten und vorzüglichem Bier, internationale in Szene-Bars, Diskotheken und Restaurants, wo der Brückenschlag zwischen estnischer, skandinavischer, russischer und auch deutscher Küche vollzogen wird. Für Kunstfreunde ist ein Besuch des KUMA Art Museum, das größte seiner Art in den baltischen Staaten, ein Muss. In 2008 als „European Museum of the year“ ausgezeichnet, zeigt es moderne Kunst und estnische Malerei ab dem 18. Jahrhundert auf 24.000 qm Ausstellungsfläche.

In der neuen City nahe der Altstadt machen sich die großen Einkaufszentren „Viru Keskus“ und „Kaubamaja“ breit, das größte „Ülemiste“ erreicht man mit dem Trolleybus. Bekleidung, Schuhe, Sportartikel und vieles mehr gibt’s zu moderaten Preisen, vielleicht ein Grund, warum die „Bierelche“ aus Finnland mit der Schnellfähre in weniger als 2 Stunden zum Einkaufen und billigen „Alkoholtanken“ in Scharen hier einfallen. So fällt es auch leichter, für ein paar Stunden der Stadt den Rücken zu kehren, um im 60 km entfernten Lahemaa-Nationalpark die Seele baumeln zu lassen. In dieser stillen Landschaft mit Mooren, Wäldern, Seen, Wiesen und kleinen Flüsschen kann man ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren unternehmen. Gutshöfe vom Flugziel Tallinndeutsch-baltischen Adel aus dem 18. und 19. Jahrhundert liegen inmitten dieses Idylls (z. B. „Palmse“), Fischerdörfer wie Altja und Ferienörtchen wie Käsmu versprühen den Charme vergangener Zeiten.

Wer das ganze Baltikum "erfahren" möchte, sollte sich ein Auto mieten. Machen Sie eine Rundreise durch Estland, Litauen und Lettland und verbringen Sie einen abwechslungsreichen Urlaub bei den "drei schönen Schwestern".

Übernachten ist preiswert und die Auswahl riesengroß. Ob 4-Sterne-Hotel, modernes Komforthotel, Gasthof, Motel, Ferienwohnung, Camping, Appartment oder Privatunterkunft - man wird überall herzlich willkommen geheißen. Ferien auf dem Bauernhof oder Ferienhäuser sind für Familien geradezu ideal.

Es gibt also genug Gründe, dieser mittelalterlichen und gleichzeitig quicklebendigen Metropole im Nordosten Europas einen Besuch abzustatten. Das gute Gefühl modernster Lebensqualität und große Traditionsverbundenheit wird Sie überzeugen.

Bildrechte:
© iStockphoto.com / Irene Teesalu / Taylor Jackson / adrian beesley