• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Der Flughafen Nassau, auch Lynden Pindling International Airport genannt, ist der internationale Flughafen des Inselstaates Bahamas und befindet sich ungefähr acht Kilometer westlich der Hauptstadt Nassau. Er besitzt zwei Start- und Landebahnen sowie zwei Terminals, die meisten Flüge starten von hier zu Destinationen in den Vereinigten Staaten. Für die nationale Fluggesellschaft Bahamasair dient der Flughafen Nassau als Heimatbasis. Zu erreichen ist der Lynden Pindling International Airport mit dem Auto oder den Shuttle-Bussen, die von den meisten Hotels auf der Insel angeboten werden.

Am Flughafen Nassau gibt es einige Möglichkeien, etwas einzukaufen, so zum Beispiel Presseerzeugnisse, Geschenke, Souvenirs, Parfüm, Schmuck und vieles mehr. Im Gastronomiebereich stehen einige Cafés, Bars und Restaurants zur Verfügung, in denen man einheimische Spezialitäten oder auch Fast Food genießen kann. Die International Lounge Area steht allen Fluggästen offen, während eine VIP Lounge mit Restaurant im Abflugbereich nur Passagieren mit Ziel in den Vereinigten Staaten zur Verfügung steht. Für die Kleinen wurde ein Spielplatz eingerichtet, damit sie sich während des Aufenthaltes am Flughafen Nassau beschäftigen können.

Ein eigenes Airport Hotel existiert nicht, doch auf den Bahamas gibt es genügend Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geldbeutel. In der Nähe des Flughafens Nassau auf der Insel New Providence befinden sich zum Beispiel der Paradise Harbour Club, das Wyndham Nassau Resort oder das Sheraton Nassau Beach Resort. Wer auch im Urlaub nicht auf ein Auto verzichten will, kann sich am Flughafen Nassau einen Wagen von Avis, Budget, Dollar/Thrifty, Hertz oder National/Alamo mieten.

Da die meisten Touristen, die die Bahamas besuchen, aus den USA kommen, besteht ein besonderes Abkommen zwischen diesen Staaten. Passagiere aus diesem Land müssen sich keiner Passkontrolle unterziehen.

Informationen zu weiteren Flughäfen