• Suche
  • Preisliste
  • Buchung
  • Bestätigung
Hin- und Rückflug

Der Flughafen Sofia, bulgarisch Letishte Sofiya - Vrazhdebna, ist der wichtigste Verkehrsflughafen in Bulgarien und gleichzeitig Heimatbasis der Fluggesellschaften Bulgaria Air und Hemus Air. Er befindet sich circa zehn Kilometer östlich der Hauptstadt und ist mit dem Auto oder dem Bus gut zu erreichen. Der Flughafen Sofia besitzt eine Landebahn sowie zwei Terminals, an denen jährlich über drei Millionen Passagiere abgefertigt werden. Hauptsächlich bestehen Flugverbindungen mit dem europäischen Umland, es gibt jedoch auch Flüge in den Nahen Osten.

Beim Shoppen hat man am Flughafen Sofia die Wahl zwischen Souvenirs, Geschenken, Presseerzeugnissen, Spielwaren und Ähnlichem. Das Angebot an Speisen und Getränken ist zwar ausreichend, es handelt sich jedoch vorwiegend um Snacks, Salate und Sandwiches. Den Fluggästen stehen mehrere Lounges zur Verfügung, die gegen Bezahlung von allen Passagieren genutzt werden können, auch WLAN-Nutzung ist hier möglich. Außerdem ist ein Geschäftscenter eröffnet worden, das verschiedene Räumlichkeiten mit modernen Kommunikationsmitteln bietet.

Der Flughafen Sofia besitzt kein eigenes Flughafenhotel, da sich der Airport jedoch nahe der Hauptstadt befindet, ist das Übernachtungsangebot mehr als ausreichend. So bieten sich zum Beispiel das Hotel Consul, das Avel Guest House, das Hotel Astra oder das Hotel Amsterdam an, die alle nicht weit vom Flughafen Sofia entfernt liegen. Um sich einen Wagen zu mieten, kann man sich direkt am Airport an Niederlassungen der Firmen Choice Rent a Car, Europcar, Sixt oder Thrifty wenden. So bleibt man auch während seines Aufenthaltes in Bulgarien unabhängig und kann das Land auf eigene Faust bereisen.

Informationen zu weiteren Flughäfen